Archiv der Kategorie: Tischtennis

Aufstieg perfekt: Dritte siegt in Rauen

Nun ist auch theoretisch alles klar: Die dritte Mannschaft hat mit einem 10:1-Auswärtserfolg bei der SG Rauen V schon drei Spieltage vor Ende der Saison den Aufstieg in die 2. Kreisklasse perfekt gemacht. Mit nunmehr 35:3 Punkten ist der Tabellenzweite von den Konkurrenten Hangelsberg II und Hartmannsdorf III (jeweils zehn Minuspunkte) nicht mehr vom Aufstiegsrang … [weiter]

Endgültiges Aus für die Aufstiegsträume

Es hat nicht gereicht. Mit der zweiten Niederlage hintereinander sind die Aufstiegsträume des SV Woltersdorf geplatzt. 6:8 hieß es im entscheidenden Spiel gegen die SV Werneuchen.

Um die letzte Chance auf einen Aufstiegs- oder Relegationsplatz zu wahren, musste das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten gewonnen werden. Nachdem die Doppel mit 1:1 endeten, gingen im oberen Paarkreuz … [weiter]

Herber Rückschlag für Aufstiegsambitionen

Nach einer unglücklichen 6:8-Niederlage in der Vorrunde gegen Frankfurt/Oder II hatte sich die Erste für das Rückspiel viel vorgenommen. Mit einem Sieg hätten sie mit dem Tabellenführer punktemäßig gleichziehen können. Doch es gab eine 4:8-Niederlage, die den Aufstiegsambitionen der Woltersdorfer einen Dämpfer versetzte.

Leider konnte die Mannschaft bei diesem Spiel nicht in Top-Besetzung antreten, da … [weiter]

Fünf Siege waren zu wenig

Die Niederlage der vierten Mannschaft gegen Hartmannsdorf III fiel diesmal moderater aus als in der Hinrunde. Während es vor einem Vierteljahr 2:10 hieß, kamen die Woltersdorfer im Rückspiel auf insgesamt fünf Punkte. Zum ersten Rückrundensieg aber fehlte doch noch einiges.

Knapp mit 13:11 gewann Reinhart Hanner das „Noppenspieler-Duell“ gegen Andre Zickerick im fünften Satz und … [weiter]

Leichter Sieg in Rauen

Trotz Ausfalls von zwei Stammspielern ist der dritten Mannschaft des SVW ein leichter 10:2-Auswärtssieg beim Tabellenvorletzten SG Rauen VI gelungen. Dank des 15. Saisonsieges dürfte den Woltersdorfern fünf Spieltage vor Saisonende der Aufstiegsplatz kaum noch streitig zu machen sein. Mit 31:3 Punkten sind die Woltersdorfer weiter Tabellenzweiter hinter Grünheide II (33:1).

Prima fügte sich Ersatzmann … [weiter]

Dutzend voll: Klarer Sieg für die Erste


Die erste SVW-Tischtennis-Mannschaft hat das Dutzend voll gemacht. Im Heimspiel gegen Groß Lindow kam die Mannschaft um Kapitän Franz Biesel zu einem überzeugenden 8:2 Erfolg. Nur Robert Noack und Mike Birke im Doppel und Franz Biesel im Einzel musste die Punkte dem Gegner überlassen.

Ab sofort konzentriert sich die Mannscahft des Tabellendritten auf die beiden … [weiter]