Beitragsziehung verschoben

Liebe Sportfreunde,

noch müssen wir uns alle mit der Wiederaufnahme des Vereinsbetriebes gedulden, die Gesundheit aller hat oberste Priorität.

Aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Krise sind der Sport- und Spielbetrieb in den Sport- und Freizeitanlagen weiterhin eingestellt.

Innerhalb des Vorstandes haben wir die Entscheidung getroffen, die im Januar 2021 fällige Beitragsziehung zu verschieben.

Sobald … [weiter]

Wir trauern um Heinz Maleck

Am ersten Weihnachtstag um 15.50 Uhr hat unser langjähriges Vereinsmitglied Heinz Maleck seinen letzten Atemzug getan. In Heinz verlieren wir einen liebevollen Menschen, einen sympathischen Freund und einen großartigen Sportler.

Seit seinem Umzug nach Woltersdorf engagierte sich Heinz in der Abteilung Tischtennis in verschiedenen Funktionen. Zunächst wirkte er als Mannschaftsleiter, dann übernahm er Verantwortung als … [weiter]

Spiel- und Trainingsbetrieb ruht bis Jahresende

Leider keine guten Nachrichten für uns Sportler: Der Spiel- und Trainingsbetrieb in unserem Verein muss weiter ruhen. Durch die Verlängerung des Lockdowns in der Corona-Pandemie ist die Nutzung der Sportstätten durch unseren Verein leider untersagt. Dies gilt bis zum Jahresende – fürs neue Jahr sind noch keine Entscheidungen getroffen.

Wir wünschen all unseren Mitgliedern sowie … [weiter]

Niederlage vor dem erneuten Lockdown

Beim letzten Heimspiel vor dem Abbruch der Hinrunde kamen die Gäste aus Eggersdorf in unsere Halle. Es sollte kein leichtes Spiel werden, da die Gäste mit zwei Materialspielern anreisten. Schließlich trafen der Tabellenerste Eggersdorf auf seinen engsten Verfolger Woltersdorf II.

Zu Beginn gab es ein Top-Start im oberen Paarkreuz, Markus Müller und Mike Birke konnten … [weiter]

Ausflug der D1 nach Schwedt bleibt ohne Punktgewinn

6. Spieltag
Samstag, 31. Oktober 2020 (10.00 Uhr)
FC Schwedt 02 vs SVW
3:2 (2:0)

Vor der Corona-Zwangspause im November stand für unsere Jungs am Samstagmorgen eine lange Auswärtsfahrt nach Schwedt auf dem Programm. Die frühe Abfahrt um 7.30 Uhr und eine fast anderthalb stündige Autofahrt waren nicht zu unterschätzende Begleitumstände für unsere Jungs. So … [weiter]

Leistungsgerechtes Remis gegen Pneumant II

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hatte der Verband beschlossen, dass ab 2. November bis Ende Dezember keine Spiele mehr stattfinden werden. Somit war unser Heimspiel am Freitag gegen BSG Pneumant Fürstenwalde II das vorerst letzte Spiel der Vorrunde und beide Mannschaften hatten sich viel vorgenommen.

Wie auch unsere Erste trat Pneumant ebenso in Bestbesetzung an. Zu … [weiter]

Klasse Autritt vor der Zwangspause

Mit einer tollen Leistung hat sich unsere Erste in die erneute Corona-Zwangspause verabschiedet: Am Freitagabend bezwang sie am 10. Spieltag der Landesklasse Ost den bis dato Tabellendritten, die SG Niederlehme, mit 5:1 (4:1) – und bescherte den fast 200 Zuschauern trotz pieseligen Herbstwetters ein wahres Fußball-Fest. Die begeisterten Woltersdorfer Fans feierten ihre Mannschaft nicht nur … [weiter]

Erneut ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb

Ab kommenden Montag, den 2. November, wird der Spiel- und Trainingsbetrieb für ausnahmslos alle Sportler unseres Vereins ruhen. Dies gilt zunächst bis zum 30. November und basiert auf der aktuellen Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg, worin in § 13
zum Thema Sport folgendes festgelegt ist:

(1) Der Sportbetrieb … [weiter]