Ungefährdet zum Dreier

Mit einem schwer erarbeiteten, aber nie gefährdeten 3:0 (1:0)-Sieg kehrten unsere 1. Männer vom Auswärtsspiel bei der SG Aufbau Eisenhüttenstadt zurück. Damit bleiben sie in der Landesklasse Ost auf Platz zwei in Lauerstellung – zwei Punkte hinter der führenden Reserve von Union Fürstenwalde. Am nächsten Samstag, den 5. März, kommt es zum sicher vorentscheidenden Spitzenspiel … [weiter]

Neuer Vorstand gewählt

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung unseres Sportvereins haben die Mitglieder ihren neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde Peter Bienia als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. 1. Stellvertreter wird künftig Stefan Richter sein, 2. Stellvertreter bleibt Eberhard Sölter. Ines Kästner ist Kassenwart, Gerd-Peter Wulfmeier bleibt Schriftführer. Neu in den Vorstand wurde Anne Marchand berufen – sie wird sich … [weiter]

Zweite erstmals im Punkteplus

Dank eines klaren 10:5-Auswärtssieges bei Gaselan Fürstenwalde III verfügt die zweite Mannschaft des SV Woltersdorf nun erstmals in der 1. Kreisklasse über ein positives Punktverhältnis. Mit 17:15 Zählern konnte der sechste Tabellenplatz gefestigt werden. Wie deutlich der Sieg beim Tabellen-Vorletzten ausfiel, beweist die Tatsache, dass die in letzter Runde parallel ausgetragenen vier Matches durchweg gewonnen … [weiter]

Leistungssteigerung – aber keine Punkte

Nach dem verpatzten Heimauftritt in der Vorwoche gegen Heinersdorf wollte unsere Zweite gegen Steinhöfel eine Wiedergutmachung. Trotz einer Leistungssteigerung gelang dies leider nicht. Am Ende steht gegen schwache, aber effiziente Gäste aus Steinhöfel eine 1:4- Heimpleite zu Buche. Damit bleibt der 14. Tabellenrang, der Gegner konnte zum Mittelfeld aufschließen.

Eigentlich lief alles gut: Mit Andy … [weiter]

Vierte ohne Chance gegen Spreeufer II

Die vierte Mannschaft kommt einfach nicht weg vom Abstiegsplatz. Nach zwei überraschenden Siegen zum Auftakt der Rückrunde setzte es für die neuformierte Mannschaft von Kapitän Wolfgang Schäfer beim 2:10 gegen Spreeufer Fürstenwalde II die zweite deftige Niederlage.

Schon in beiden Doppeln, die klar verloren gingen, deutete sich an, dass an diesem Abend gegen die starken … [weiter]

Souveräner Auftritt gegen Bruchmühle

Mit einem letztlich verdienten 2:0 (1:0)- Erfolg gegen die SG 47 Bruchmühle setzten die Woltersdorfer Fußballer ihre ungebrochene Heimstärke in der Landesklasse Ost fort. Bisher konnte noch kein Gegner auch nur einen Punkt aus Woltersdorf entführen. Doch das Spitzenspiel in zwei Wochen um die Tabellenspitze wird die Nagelprobe sein – dann kommt Tabellenführer Union Fürstenwalde … [weiter]