Nach klarem Sieg wieder Dritter

Mit dem fünften Sieg in Serie haben sich die Tischtennis-Spieler der vierten Mannschaft des SV Woltersdorf den dritten Platz in der 3. Kreisklasse zurückerkämpft. Sie besiegten in eigener Halle den TTC Hartmannsdorf III mit 10:3 und verdrängten damit die punktgleiche vierte Mannschaft (beide 20:8) der Hartmannsdorfer aufgrund des besseren Spielverhältnisses wieder auf den vierten Platz.… [weiter]

Platz zwei beim Midlife Mixed in Bitterfeld

Unsere Volleyballer konnten den im vergangenen Jahr eroberten Pokal beim Midlife Mixed in Bitterfeld leider nicht verteidigen – diesmal unterlagen sie im Finale dem gastgebenden VC Bitterfeld-Wolfen mit 0:2 (18:25, 16:25). Dennoch zeigte sich unser Team mit der gezeigten Turnier-Leistung zurfrieden, zog es doch ungeschlagen ins Finale ein und konnte mit den Gastgebern lange mithalten. … [weiter]

Jürgen Frehse im Aufwind

Dank einer starken Teamleistung hat die dritte Mannschaft des SV Woltersdorf die Partie mit Gaselan Fürstenwalde IV mit 10:7 gewonnen und den Konkurrenten damit vom sechsten Tabellenrang in der 2. Kreisklasse verdrängt. Eine ganz starke Partie lieferten vor allem Jürgen Freshe und Andreas Arndt.

Die Woltersdorfer legten los wie die Feuerwehr. In den Doppeln setzten … [weiter]

Youngster Felix Kästner sichert ersten Sieg

Am vergangenen Samstag bestritt unsere Zweite ihr drittes Testspiel und konnte endlich auch mal als Sieger vom Platz gehen. Nach den Niederlagen gegen die Reserveteams aus Schöneiche (0:3) und Rüdersdorf (1:3) bezwangen unsere Männer die SG Lichtenow/Kagel mit 2:1 (0:1).

Bei eher wintersportlichen Bedingungen war dieser Heimsieg durchaus verdient. Vor allem „Nesthäkchen“ Felix Kästner, noch … [weiter]

Einseitige Angelegenheit im Vereinsduell

Das Nachholspiel zwischen der vierten und fünften Mannschaft des SV Woltersdorf ist zu einer einseitigen Angelegenheit geworden. Die favorisierte vierte Mannschaft setzte sich souverän mit 10:1 durch und wies erneut ihren Aufwärtstrend nach.

Als einziger konnte nur Wolfgang Schäfer mithalten, der Paul Petersik im Duell der Noppenspieler mit 3:0 keine Chance ließ. Danach stand Schäfer … [weiter]

Nur zwei Satzgewinne beim Spitzenreiter

Der Leistungsunterschied war riesig beim Duell des Spitzenreiters der Landsklasse, Staffel 2, gegen den Tabellen-Letzten. Die 0:10-Niederlage des SV Woltersdorf II gegen den TTC Finow-GEWO III war also wahrlich keine Überraschung.

Ganze zwei Satzgewinne waren die einzigen Glanzpunkte der Gastgeber. Zunächst setzten sich Kapitän Mike Birke und Roland Bastek bei 0:2-Rückstand im dritten Satz gegen … [weiter]

In Rüdersdorf Podestplatz erkämpft

Am vergangenen Samstag spielten unsere F I-Junioren beim gut besetzten 8. Eichstädt-Hallen-Cup in Rüdersdorf und erkämpften unter sechs teilnehmenden Mannschaften (1.FC Union Berlin, SV 1919 Woltersdorf, SV Germania Schöneiche, MSV Rüdersdorf, FSV Blau-Weiß Wriezen, TSG Rot-Weiß Fredersddorf/Vogelsdorf) einen guten dritten Platz. Das Turnier gewann Schöneiche vor Gastgeber Rüdersdorf.

Im ersten Spiel des Turniers, so hat … [weiter]

Jahreshauptversammlung im Ratssaal

Die Jahreshauptversammlung unseres Vereins findet nicht – wie vor Wochenfrist angekündigt – in der Turnhalle, sondern im großen Saal des Woltersdorfer Rathauses statt. Termin und Tagesordnung sind unverändert. Hier nochmals zur Erinnerung die bereits veröffentlichte Einladung:

Hiermit werden alle Mitglieder des SV 1919 zur  Jahreshauptversammlung 2013 eingeladen. Sie findet am

Dienstag, den 5. März, um [weiter]