In Rüdersdorf Podestplatz erkämpft

Am vergangenen Samstag spielten unsere F I-Junioren beim gut besetzten 8. Eichstädt-Hallen-Cup in Rüdersdorf und erkämpften unter sechs teilnehmenden Mannschaften (1.FC Union Berlin, SV 1919 Woltersdorf, SV Germania Schöneiche, MSV Rüdersdorf, FSV Blau-Weiß Wriezen, TSG Rot-Weiß Fredersddorf/Vogelsdorf) einen guten dritten Platz. Das Turnier gewann Schöneiche vor Gastgeber Rüdersdorf.

Im ersten Spiel des Turniers, so hat es die Auslosung ergeben, trafen unsere Jungs  auf den 1. FC Union Berlin. Die Mannschaft um Kapitän Ole übernahm schnell die Spielhoheit und ging auch prompt in Führung. Am Ende wurde die U8-Auswahl des 1.FC Union mit 4:0 bezwungen.
Von der Euphorie getragen, wollten unsere Jungs an die Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen, doch gegen den MSV Rüdersdorf war die mangelnde Konzentration wohl ausschlaggebend. Die Partie endete somit 2:0 für den MSV.
Im Spiel drei des Turniers traf man auf die Schöneicher F-Junioren und wurde mit 3:0 erneut geschlagen .
Mit zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen im Gepäck bat Trainer „Benno“ die Seinen in die Kabine, um den enttäuschten Gesichtern wieder Mut einzuhauchen.
Die Worte des Trainers im Hinterkopf wurde Blau-Weiß Wriezen mit 2:1 erfolgreich niedergerungen.
Im letzten Spiel des Turniers war die TSG aus Fredersdorf/Vogelsdorf der Kontrahent, welcher mit 2:0 besiegt wurde.

Da die Torjägerkrone auf Grund der Torgleichheit nicht direkt vergeben werden konnte, musssten die beiden Toptorjäger zum finalen Ausscheid im 7-m-Schießen ran.
Paul-Ole Backs im Trikot des SVW trat gegen den Goal-getter von Germania Schöneiche an. Auch mit der Unterstützung der Zuschauer musste sich Ole leider dem besser aufgelegten Rivalen aus Schöneiche mit 1:2 geschlagen geben.

Am Ende steht nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung wieder ein Platz auf dem „Treppchen“ zu Buche – mit einem Pokal für den dritten Platz im Gepäck fuhren die Jungs nach Hause.
Ein großes Dankeschön gilt auch an alle Eltern für ihre lautstarke Unterstützung.

Für den SV Woltersdorf spielten: Till (TW), Ole, Ian, Iden, Jonah, Lucas, Lennox, Orlando

Turnierergebnis: 1. Schöneiche, 2. Rüdersdorf, 3. Woltersdorf 4. 1. Union Berlin, 5. Wriezen, 6. Fredersdorf/Vogelsdorf

Bericht: Daniel Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.