Alle Beiträge von Frank Thomas

Olaf Keller mit Durchmarsch gegen Jacobsdorf

Mit dem dritten Saisonsieg hat die Vierte des SVW den Anschluss an das Mittelfeld der 3. Kreisklasse hergestellt. Gegen den Tabellenletzten TTC Jacobsdorf IV gewannen die Woltersdorfer in heimischer Halle mit 10:5.

Olaf Keller konnte sich dabei mit einem Durchmasch von vier Einzelsiegen auszeichnen. Nach der Niederlage gemeinsam mit Marc Lüttge im Doppel hatte er … [weiter]

Spannung bis zur letzten Minute

Gegen Rot-Weiß Bralitz, das in der letzten Saison noch in der Landesliga spielte, konnte die erste Mannschaft des SV 1919 Woltersdorf nach einem packenden Duell und einer tollen Mannschaftsleistung zum Vorrundenabschluss einen verdienten 8:6-Sieg feiern.

Als nunmehriger Tabellendritter hat sich das Team mit 14:4 Punkten alle Chancen im Aufstiegskampf offen gehalten. Das Rennen bleibt spannend, … [weiter]

Zweiter Sieg für die Vierte

Trotz einer Fußverletzung von Jürgen Wiese hat die vierte Mannschaft des SWV Woltersdorf beim Tabellennachbarn Rauen VI den zweiten Saisonsieg erkämpft. Da Wiese seine Partie gegen Noel Sappeck kampflos abgeben musste, endete die spannende Begegnung mit einem 10:8 der Gäste.

Gegen die überwiegend aus dem Rauener Nachwuchs hervorgegangenen Spieler taten sich die Woltersdorfer aber lange … [weiter]

Zweite klettert auf Platz sechs

Mit dem dritten Sieg in Serie hat die zweite Mannschaft des SVW die Abstiegsgefahr vorerst gebannt und klettert in der Tabelle weiter nach oben. Bei Spreeufer Fürstenwalde gab es einen überzeugenden 10:5-Erfolg. Damit ist das Team mit nunmehr 8:10 Zählern bei Saison-Halbzeit Tabellen-Sechster, kann aber noch von anderen Teams überholt werden, deren Spiele noch ausstanden.… [weiter]

Glänzendes Debüt für Andreas Bölke

Dank eines prächtigen Debüts von SVW-Rückkehrer Andreas Bölke hat die zweite Woltersdorfer Mannschaft den zweiten Sieg hintereinander gelandet.  Nachdem Bölke nach jahrelanger Abwesenheit am Standort Hamburg gegen Jacobsdorf III nur im Doppel zum Einsatz kam, gelangen ihm beim 10:6-Erfolg gegen GSG Fürstenwalde III  gleich vier Siege.

Zunächst gewann er sein Doppel mit Stefan Mathes gegen … [weiter]