Alle Beiträge von Frank Thomas

Ersten Härtetest im Aufstiegskampf gemeistert

Die Erste hat gegen den TTV Eisenhüttenstadt den ersten Härtetest im Aufstiegskampf erfolgreich bestanden. Gegen den Mitfavoriten, der bereits zwei Topteams besiegt hatte, waren wir gewarnt und hoch motiviert. Am Ende stand ein 8:5-Erfolg.

Beide Mannschaften traten in Top-Besetzung an. Zu Beginn des Spiels ging unser Poker zur Setzung des ersten und zweiten Doppels leider … [weiter]

Knappe Niederlage nach gutem Start

Das Nachholspiel von Woltersdorf 4 bei der 2. Mannschaft des TTV Hartmannsdorf verlief leider sehr ernüchternd. Nach dem 7:10 kommt Woltersdorf nicht vom drittletzten Tabellenplatz (1:9 Punkte) weg.

Sven Misler/Tobias Munzert holten mit starken Spiel den Sieg im Doppel gegen Hardy Quiel/Anika Leder und sicherten so einen ausgeglichenen Start in die Einzel, die wiederum mit … [weiter]

Ungefährdeter Sieg zum Saisonauftakt

Mit einem überzeugenden 8:1-Sieg über Blau-Weiß Groß Lindow ist die Erste in die neue Saison der 1. Landesklasse gestartet. Lediglich das Doppel mit Robert Noack und Mike Birke musste sich gegen die beiden Topspieler von Lindow geschlagen geben. Ansonsten wurden alle Spiele souverän gewonnen mit insgesamt nur zwei Satzverlusten.

Am 18.10. ist das nächste Spiel … [weiter]

Dritte mit klarem Erfolg über Spreeufer

Nach dem 10:2-Erfolg über Spreeufer Fürstenwalde bleibt die dritte Mannschaft des SV Woltersdorf neben dem verlustpunktfreien Spitzenreiter Bad Saarow III die einzige bisher unbezwungene Mannschaft in der 2. Tischtennis-Kreisklasse. Das Team, das noch ein Nacholspiel in Hartmannsdorf ausstehen hat, ist nun mit 6:2 Punkten Tabellenzweiter.

Gegen die in Bestbesetzung antretenden Gäste stellten die Woltersdorfer schon … [weiter]

Vierte unterliegt Hangelsberg II

Woltersdorf 4 ist derzeit außer Form – Spieler die noch letzte Saison geschlagen wurden, drehen diesmal den Spieß um. So kommt auch diese ernüchternde Heimpleite mit 2:10 gegen Hangelsberg II zustande.

Als erstes gingen beide Doppel an die Gäste –  Albrecht/Misler kamen gegen Eichhorn/Burdach ebensowenig ins Spiel wie Munzert/Mathes gegen Kraft/Berlin.

Die beiden Punkte für … [weiter]