Alle Beiträge von Frank Thomas

Youngster Harbsmeier überrascht mit Platz 8 bei den Männern

Der 16-jährige Woltersdorfer Marvin Harbsmeier hat sich Qualifikationsturnier zur Landesbereichs-Meisterschaft in Finow Respekt bei den Männern verschafft.

Anwesend waren die zwölf Qualifikanten aus allen Landesspielklassen aus den Kreisen UM, MOL, LOS, OHV und BAR. Gespielt wurde die Vorrunde in zwei 6er Gruppen, wobei die drei Erstplatzierten die Plätze 1-6 unter sich ausmachten, die viert – … [weiter]

Andreas Merkel bester Spieler der 1. Kreisklasse

Für die zweite Mannschaft des SVW endete die Saison in der 1. Kreisklasse mit einem Misserfolg. Nach dem 4:10 bei Alt Golm II rutschte das Team noch auf den sechsten Tabellenplatz ab.  Mit 27:17 Punkten war die lange auf Platz zwei rangierende Mannschaft aber punktgleich mit dem Tabellendritten Gaselan Fürstenwalde II. Aufstiegsambitionen hatte die Mannschaft [weiter]

Zehn Woltersdorfer für Bereichs-Rangliste qualifiziert

Insgesamt zehn Woltersdorfer Tischtennis-Talente haben sich für die Wettkämpfe der Landesbereichs-Rangliste Ost in Brandenburg (LBRL) qualifiziert. Einige Sportler waren aufgrund ihrer Leistungen gesetzt, andere schafften den Sprung bei der Qualifikation zur Bereichs-Rangliste Ost am 20./21. Mai in Hohen Neuendorf.

Über die Kreisrangliste hatten sich die C-Schülerinnen Minh Pham Trang, Leila Dewitz, Sophie Meskes, Charlotte Günther … [weiter]

Woltersdorfer Nachwuchs: Saison-Bilanz mit Licht und Schatten

Nachwuchs-Chef Gerd-Peter Wulfmeier schätzt die Saison des Tischtennis-Nachwuchses in der Saison 2016/17 ein:

Der SV Woltersdorf hatte in dieser Spielzeit 4 Jugend,- und Schülermannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. Bevor ich zu den einzelnen Mannschaften und deren Auswertung komme, vorab ein Überblick über die Verbandsranglisten und  Landeseinzelmeisterschaften.

Diese Saison hat der SVW es nicht geschafft, einen … [weiter]

Dem Aufsteiger Paroli geboten

Der SV Woltersdorf III hat am letzten Spieltag den siebten Tabellenplatz noch eingebüßt und beendet die Saison als Achter der 2. Kreisklasse. Gegen den Aufsteiger Geschwister-Scholl-Gymnasium III hielten die Gastgeber aber bei der 7:10-Niederlage gut mit und forderten den Favoriten bis in die Schlussphase.

Einmal mehr sorgte Routinier Heinz Maleck fast im Alleingang dafür, dass … [weiter]

Vierte beendet Saison auf Platz neun

Zum Saisonabschluss gelang es der vierten Mannschaft des SVW bei Hartmannsdorf III nicht, den Punktestand noch einmal zu erhöhen. Nach der deutlichen 2:10-Niederlage reichte es für das Team von Kapitän Monika Kilian mit 7:29 Punkten somit in der Endabrechnung zum neunten und damit vorletzten Platz. Das waren immerhin sieben Zähler mehr als in der Vorsaison, … [weiter]

Niederlage gegen Erkner IV

Das Team von Chemie Erkner IV hat sich beim SV Woltersdorf III für die im Hinspiel erlittene 7:10-Niederlage revanchiert und das Rückspiel nach spannendem Verlauf mit 10:6 für sich entschieden.

Ersatzmann Andre Trompa war dabei mit vier Einzelsiegen der Garant für den Auswärtserfolg. Auch Ralf Tesch war viemal siegreich, nachdem er im Hinspiel gegen Sven … [weiter]

16-jähriger Harbsmeier Ranglisten-Dritter bei den Herren

Die Nachwuchsabteilung des SV Woltersdorf hat sich bei den Turnieren zur Tischtennis-Kreisrangliste erneut prima geschlagen. Den Vogel schoss Marvin Harbmeier ab, der sich nicht nur den Sieg bei der Jugend, sondern zugleich Platz drei im Turnier der besten Männer des Kreises sicherte.

Der 16-Jährige hatte in der Jugend-Endrunde der vier Erstplatzierten der Gruppenphase auch ein … [weiter]

Souveräner Sieg zum Abschluss

Aufsteiger SV Woltersdorf hat die Saison der 2. Landesklasse mit einem souveränen 8:3-Erfolg gegen Schlusslicht Pneumant Fürstenwalde III gekrönt.

Die Gäste traten noch einmal mit allen fünf Stammspielern an, wobei sich Kapitän Mike Birke auf einen Einsatz im Doppel beschränkte. Diesen gestaltete er an der Seite von Rosita Kermer erfolgreich. Franz Biesel und Marvin Harbsmeier … [weiter]

Andreas Arndt als Matchwinner

Die zweite Mannschaft des SVW hat das Dutzend an Saisonsiegen vollgemacht. Die Woltersdorfer hatten aber mächtig zu kämpfen, ehe der 10:8-Erfolg gegen die JSG Alt Golm II feststand. Damit festigten die Woltersdorfer zwei Spieltage vor Saisonende ihren zweiten Platz ind er 1. Kreisklasse. Sie hatten aber schon zuvor angekündigt, vom Aufstiegsrecht wegen der bevorstehenden Neuformierung … [weiter]