Andreas Arndt gelingt der Coup in Jacobsdorf

28:0 Siege hatte der Jacobsdorfer Jörg Schlobach bisher auf seinem Saison-Konto. Nun ist diese Serie gebrochen. Mit einer großartigen kämpferischen Leistung fügte der Woltersdorfer Andreas Arndt dem erfolgreichsten Spieler der 2. Kreisklasse nun die erste Niederlage zu. Nach 8:2- und 10:6-Führung von Arndt im Entscheidungssatz kam Schlobach noch einmal auf 10:10 heran, doch zwei prächtige … [weiter]

Fünf Woltersdorfer bei Brandenburg-Meisterschaft

Der Woltersdorfer Tischtennis-Nachwuchs reiht weiter Erfolg an Erfolg. Nach dem letzten Qualifikationsturnier in Lindow steht fest, dass mindestens fünf Spieler des SVW 1919 für die Einzelmeisterschaften des Landes Brandenburg am 7./8. Dezember in Hohen Neuendorf qualifiziert sind. Der bisher größte Tischtennis-Erfolg in der Geschichte des SVW.

Durch ihre Topleistungen in den Verbandsranglisten waren Markus Müller … [weiter]

Zwei Niederlagen am Ende der Hinrunde

Mit zwei weiteren Niederlagen beendete die zweite Schülermannschaft des SVW die Hinrunde in der Kreisklasse Süd von MOL auf dem vorletzten Tabellenplatz. Gegen Pneumant Fürstenwalde waren die Woltersdorfer beim 0:10 chancenlos, gegen Werneuchen mehr drin als ein 7:10.

Im Heimspiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Fürstenwalde setzte es ein böse Klatsche. Einzig Tim Zierstedt hielt … [weiter]