Tusche-Camp ein voller Erfolg / Polter zu Gast

Zum Abschluss des einwöchigen Fußballcamps mit dem  Ex-Profi des 1. FC Union Berlin, Torsten Mattuschka, waren sich alle Beteiligten und Zaungäste einig: Das war richtig klasse! Die Kids meinten: Das Beste, was sie je erlebt hätten…

Am Abschlusstag absolvierten unsere jungen Nachwuchs-Fuballer einen kleinen Parcours, wobei sie ihr Können unter Beweis stellen sollten.
Danach gab … [weiter]

E1 scheitert an 5 Minuten Landesliga-Effizienz

2. Runde im Landespokal. Die E1 empfing am vergangenen Samstag die Jungs des FSV 63 Luckenwalde, seines Zeichens ungeschlagener Tabellenführer der Landesligastaffel West. Das wir zum ersten Mal in der Saison nicht der Favorit waren, war klar, aber die Jungs waren hochmotiviert, Luckenwalde einen spannenden Pokalfight zu liefern. Der körperlich unglaublich robuste und läuferisch starke [weiter]

Tusche-Camp beim SVW

Seit gestern verbringen 28 unserer Nachwuchsspieler ihre erste Ferienwoche auf dem Woltersdorfer Sportplatz in „Tusches Fußball-Camp“. Hier können sie den einstigen Topscorer der 2. Bundesliga hautnah erleben und so manches von ihm lernen. Viele unserer jungen Kicker haben ihn noch live als Spieler des 1. FC Union Berlin erlebt, seine Fußballkünste bewundert und aus voller … [weiter]

Pokal-Aus erst im Neunmeterschießen

Die Überraschung blieb leider aus, und doch haben unsere 50-er eine klasse Leistung abgeliefert: Beim Favoriten Preußen Bad Saarow mussten sie im Ligapokal antreten, hielten die Partie bis zum spannenden Schluss offen und sorgten schon damit für eine Überraschung. Leider mussten sie sich dann im entscheidenden Neunmeterschießen geschlagen geben.

Die Preußen machten von Beginn an … [weiter]

Erste nach zweiter Niederlage ins Mittelfeld abgerutscht

Die erste Mannschaft des SV Woltersdorf ist nach der zweiten Saison-Niederlage mit 4:4 Punkten ins Mittelfeld der Tabelle in der 1. Landesklasse abgerutscht. Gegen den Tabelenzweiten TTC Frankfurt II hieß es am Ende 6:8.

Mit einem 3:2-Sieg im Doppel für Franz Biesel und Marvin Harbsmeier ging die Partie eigentlich gut los für die Woltersdorfer, die … [weiter]

Souveräner Heimsieg gegen Hangelsberg II

De Start verlief nicht so erfreulich, am Ende konnten sich die Spieler der zweiten Woltersdorfer Tischtennis-Mannschaft über einen klaren 10:3-Erfolg im Heimspiel gegen Hangelsberg II freuen. Mit 5:5 Punkten stabilisierten sie ihren Mittelfeldplatz in der 2. Kreisklasse.

Der Auftakt war eine Überraschung: Denn Andreas Arndt und Stefan Mathes waren im Doppel noch nicht richtig warm … [weiter]

E1 gewinnt unter der Woche in Gosen

In einem Nachholspiel der E1 am vergangenen Dienstagabend gegen den SVM Gosen taten sich unsere Jungs etwas schwer, die nötige Konzentration und den gewohnten spielerischen Schwung zu finden. Unserer Favoritenstellung wurden wir dennoch zumindest ergebnismäßig gerecht.

Gleich die Anfangsminute mit „Hallo-wach-Erlebnis“: Bei eigenem Anstoß vertändelten wir den Ball in der gegnerischen Hälfte. Gosen schaltete schnell [weiter]

Vorletztes Hinrunden-Turnier der F2/F3

Wie bereits auch unsere Gegner mitbekommen haben, herrscht in Woltersdorf zu Turnieren meist sehr gutes Wetter. Wir hatten über 20°C und Sonne satt. Beste Voraussetzungen für einen wunderschönen Sonntag Nachmittag.
Beim letzten Turnier war das Spiel gegen Neuenhagen III das Entscheidende für den Turniersieg. Heute war es direkt das erste, aber von Aufregung keine Spur. … [weiter]