„Zweete“ mit zweitem Sieg

Am vergangenen Sonntag (der Gastgeber hatte um Verlegung gebeten) konnte unsere „Zweete“ nach langer Spielpause erwartungsgemäß bei der SG Hasenfelde/Heinersdorf mit 7:2 (2:2) gewinnen. Damit haben unsere Männer nun ein ausgeglichenes Punktekonto (zwei Siege, zwei Niederlagen) und rangieren auf Rang 9.

In der ersten Halbzeit wurde den emsigen aber dennoch recht ungefährlichen Gastgebern zu viel … [weiter]

Auch in Bad Saarow Rang drei

Beim 12. Märkischen Apothekenpokal für Volleyball-Freizeitmannschaften belegten die Spieler unseres Vereins Rang drei. Ausrichter war diesmal  „Auszeit Storkow“, der 12 Teams aus Berlin und Brandenburg nach Bad Saarow eingeladen hatte – die Storkower Sporthalle bietet nicht genügend Platz für ein solches Turnier. Gespielt wurde in drei Vorrundengruppen je zwei Sätze bis 21, Tiebreak bis 10. … [weiter]

Dritter Platz in Berliner Pokal-Runde

Unsere Volleyballer haben erneut ein tolles Pokalturnier in Berlin gespielt und belegten am Ende einen hervorragenden dritten Platz. Seit Jahren spielt unsere Mixd-Mannschaft in dieser höchsten Staffel der vom Berliner Turnerbund organisierten Turnier für Freizeitteams. Diese finden dreimal im Jahr statt, insgesamt treten 54 Mannschaften in sechs verschiedenen Staffeln an. Die beiden besten steigen jeweils … [weiter]

Unser Nachwuchs erfolgreich wie nie zuvor

Auch am zweiten Tag der Nachwuchs-Kreismeisterschaften stellten die jungen Tischtennisspieler unseres Vereins ihr gewachsenes Können unter Beweis und erkämpften durch Adrian Metzner und Marvin Harbsmeier im Doppel-Finale der Jugendspieler einen weiteren Titel. Sie gewannen gegen Thora Brandscheid (Chemie Erkner)/Sophie Nimptsch (Groß Lindow) knapp mit 3:2.

Dazu kamen drei zweite und zwei dritte Plätze: Adrian Metzner … [weiter]

SVW-Schüler holen fünf Kreismeistertitel

Bereits am ersten Tag der Kreismeisterschaften erkämpfte unser Woltersdorfer Tischtennis-Nachwuchs fünf der sechs zu vergebenen Titel der A- und C-Schüler. Einzig Josefine Pilz aus Groß Lindow durchbrach bei den C-Schülerinnen die Erfolgsserie der Gastgeber.
In eigener Halle trumpften unsere Schüler groß auf und zeigten teils hochklassige Ballwechsel, die selbst gestandene Spieler zu großem Beifall animierten. … [weiter]

F-Jugend verliert nach schwachem Spiel 5:8

Im heutigen Heimspiel begrüßten wir die Sportfreunde des FSV Union Fürstenwalde II, dem erwarteten Gegner auf Augenhöhe. Unser junges Team musste war in den ersten 10 min. das spielbestimmende Team, führte schnell 2:0. Dem Anschlusstreffer des Gegners konnte das 3:1 entgegengesetzt werden, aber leider gab es ab diesem Zeitpunkt zu viele individuelle Fehler. Halbzeitstand 3:3. … [weiter]