SVW-Schüler holen fünf Kreismeistertitel

Bereits am ersten Tag der Kreismeisterschaften erkämpfte unser Woltersdorfer Tischtennis-Nachwuchs fünf der sechs zu vergebenen Titel der A- und C-Schüler. Einzig Josefine Pilz aus Groß Lindow durchbrach bei den C-Schülerinnen die Erfolgsserie der Gastgeber.
In eigener Halle trumpften unsere Schüler groß auf und zeigten teils hochklassige Ballwechsel, die selbst gestandene Spieler zu großem Beifall animierten. Schade nur, dass zu diesen Kreistitelkämpfen nur wenige Vereine ihren Nachwuchs zum Vergleich nach Woltersdorf entsandten. Unser Verein war kurzfristig als Ausrichter der Meisterschaften in die Bresche gesprungen, da der ursprünglich geplante Veranstalter 1. KSV Fürstenwalde Hallenprobleme hatte.

Unsere Kreismeister auf einen Blick:

  • Marvin Harbsmeier siegte bei den A-Schülern im vereinsinternen Finale gegen Adrian Metzner 3:1
  • Harbsmeier/Metzner siegten im Doppel-Finale der A-Schüler 3:1 gegen Müller/Ruhs (SVW)
  • Paul Freiwald bezwang im Finale der C-Schüler Lucas Knopke (Groß Lindow) 3:1
  • Gäbel/Freiwald setzten sich im Doppel-Finale der C-Schüler 3:1 gegen Knopke/Pilz (Groß Lindow) durch
  • Isabelle Misler ist kampflos Kreismeisterin der A-Schülerinnen – hier trat keine andere Schülerin an

Am Sonntag werden die Meisterschaften fortgesetzt. Dann kämpfen die B-Schüler und die Jugend um die Kreismeistertitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.