FSG Schlaubetal gegen die B-Jugend 5:1

Schlaubetal machte von Anfang gleich Druck. Eine gute Passgenauigkeit und die bessere Variabilität im Spielaufbau machten uns schwer zu schaffen. Ein fehltretender Abwehrschuss war für Gino nicht mehr erreichbar.

1:0

Diese frühe Führung baute Schlaubetal noch über einen Konter über die rechte Seite aus.

2:0

In der Folgezeit, auch durch die Umstellung von Olli und Floyd, kamen wir zu zwei ersehnten Chancen, die ihr Ziel noch verfehlten. Kurz zum Schluss der ersten Hälfte agierte auch der Sturm und kreuzte die Wege. In Folge erhielten wir auch einen 11 Meter, den Floyd heraus holte und Steven verwandelte.

2:1

In der zweiten Hälfte kommen wir besser ins Spiel als Schlaubetal. Leider kassieren wir ein Abseitstor.

3:1 für die Gastgeber

Da die Abwehr viel arbeiten musste, wechselten wir. Für Joe kommt Konstantin und Eric ging in die Verteidigung. Aber, auch die spielerische sehr gute Leistung sicherte uns kein besseres Ergebnis. Nach einem klaren Stürmerfaul erzielt Schlaubetal das 4:1. Jetzt hatte Schlaubetal die Oberhand und erhöht vor Schluss auf 5:1.  Für Niels der viel gelaufen ist, kam jetzt Teo. Aber zum Schluss ging nichts mehr. Schlaubetal war einfach in den entscheidenden Momenten besser. Wenn wir so gegen Nächstplatzierte spielen würden, dann wären bestimmt auch mal drei Punkte drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.