1:10-Klatsche für die Fünfte in Rauen

Auch beim Tabellenfünften Rauen V gab es für die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf nichts zu gewinnen. Der Tabellenletzte unterlag mit 1:10 und bleibt nach fünf Spielen weiter ohne Punktgewinn in der 3. Kreisklasse.

Den einzigen Sieg für die Gäste sicherte Erik Misler mit einem 3:0 über Silvia Ponta. Ecki Schütz stand gegen Robert Heerdegen knapp vor dem Spiel-Erfolg, musste sich aber schließlich mit 2:3 geschlagen geben.

Punkte: Erik Misler 1:2,5, Schütz 0:2,5, Borchert 0:2,5, Kilian 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.