Auch zweites Team siegt klar in Hartmannsdorf

Nach dem 18:0-Erfolg vor zwei Wochen, hat nun eine weitere Woltersdorfer Schülermannschaft ihr Testspiel gegen die neu formierte Mannschaft des TTV Hartmannsdorf klar gewonnen. Auch Bennett Bartonek, Charly Huppert, Joshua Kotoll und Michelle Kraschinski ließen sich von den jüngeren Gastgebern nicht überraschen und siegten in einem Spiel,  in dem alle Begegnungen auch über den Punktestand … [weiter]

Ersatzmann Seidel überrascht mit Durchmarsch

Ersatzmann Sebastian Seidel hat für einen Paukenschlag gesorgt und der dritten Mannschaft den 10:8-Erfolg bei Spreeufer Fürstenwalde II gesichert. Der 14-jährige Youngster erkämpfte seine ersten Siegpunkte überhaupt in der dritten Mannschaft und schaffte mit vier Erfolgen gleich den Durchmarsch.

Der Start in den Doppeln verlief für die gleich mit zwei Ersatzleuten antretenden Woltersdorfer nicht optimal. … [weiter]

Höcki kann Pleite nicht verhindern

Auch ein überragender Oliver Höckendorf hat die 4:10-Niederlage der zweiten SVW-Mannschaft gegen den Tabellenzweiten Gaselan Fürstenwalde II nicht verhindern können. Damit bleiben die Woltersdorfer in der Tabelle der 1. Kreisklasse mit 19:19 Punkten weiter auf Platz sechs.

Höckendorf, der sich auch schon mehrfach als erfolgreicher Ersatzmann in der ersten Mannschaft bewährte, gewann alle seine drei … [weiter]

Erster Dreier in der Meisterrunde

Am dritten Spieltag der Meisterrunde gelang es unserer E-Jugend, in Neuzelle die ersten Punkte in der Meisterrunde einzufahren. Der 7:4 (4:3) – Auswärtserfolg war nicht nur der erste Sieg, er war nach dem Debakel letzte Woche gegen Viktoria auch wahrlich Balsam für die Seele.

Dabei begann das Spiel so, wie es eigentlich nicht hätte beginnen … [weiter]

AK 35 im Pokal-Halbfinale

Mit einem 4:1-Heimsieg gegen Jahn Bad Freienwalde zogen wir am Samstag ins Halbfinale des Kreispokals ein. Nachdem wir uns in den ersten beiden Pokalrunden noch sehr schwer taten, ließen  wir diesmal nichts anbrennen.

Von Anfang an bestimmte nur eine Mannschaft das Spiel, und die hieß SV Woltersdorf. Allerdings mussten wir bis zur 20. Minute warten, … [weiter]

Zweite weiter im Aufwärtstrend

Mit dem höchsten Saisonsieg verschafft sich unsere zweite Männermannschaft weiter Luft im Abstiegskampf. Nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Germania Storkow II am vergangenen Samstag, errang das Team um H.-J. Magin und Marcus Freye nun einen ungefährdeten 6:2 (2:1)-Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht SG Rauen und setzt sich somit weiter von den Abstiegsplätzen ab.

Mit gewonnenem Selbstbewusstsein aus dem [weiter]

F2 gewinnt in Heinersdorf

Die F2-Junioren gewannen ihr zweites Spiel der Rückrunde überzeugend mit 10:2 gegen Blau-Weiß Heinersdorf. Dabei waren die Vorzeichen nicht besonders günstig: Einige erkrankte Spieler, schwer zu bespielendes Geläuf und eine Stunde weniger Schlaf (Zeitumstellung) ließen aber unsere wacker kämpfenden und gut zusammen spielenden Jungs unbeeindruckt. Die Gastgeber kamen mit einer Empfehlung von ihrem ersten Sieg … [weiter]