Archiv der Kategorie: Verein

C-Junioren erreichen (unerwartet) die Meisterrunde!

Am vergangenen Sonntag waren unsere Jungs der C-Jugend zum letzten Spiel der Qualifikationsrunde zu Gast bei der SG Wiesenau. Der SVW fuhr einen klar verdienten Sieg ein, mit dem vor Beginn des Spiels eigentlich neimand gerechnet hatte (5:0).

Die Ausgangslage wies das Spiel zwischen dem Tabellen sechsten und siebten aus. Lediglich nur ein Punkt trennten … [weiter]

C-Jugend antwortet mit großer Moral auf die eigenen Fehler!

Am 8.Spieltag der Vorrunde waren die Kicker vom FC Eisenhüttenstadt im Fuchsbau zu Gast. Gegen den Tabellennachbarn konnte am Ende lediglich ein Punkt eingefahren werden 4:4 (2:1).

Die Oderstädter machten zu beginn schnell klar, dass sie nicht den weiten Weg auf sich genommen haben, um die Punkte leichtfertig herzugeben. Unser Trainer Benjamin musste unseren Kader … [weiter]

Tusche-Camp ein voller Erfolg / Polter zu Gast

Zum Abschluss des einwöchigen Fußballcamps mit dem  Ex-Profi des 1. FC Union Berlin, Torsten Mattuschka, waren sich alle Beteiligten und Zaungäste einig: Das war richtig klasse! Die Kids meinten: Das Beste, was sie je erlebt hätten…

Am Abschlusstag absolvierten unsere jungen Nachwuchs-Fuballer einen kleinen Parcours, wobei sie ihr Können unter Beweis stellen sollten.
Danach gab … [weiter]

Tusche-Camp beim SVW

Seit gestern verbringen 28 unserer Nachwuchsspieler ihre erste Ferienwoche auf dem Woltersdorfer Sportplatz in „Tusches Fußball-Camp“. Hier können sie den einstigen Topscorer der 2. Bundesliga hautnah erleben und so manches von ihm lernen. Viele unserer jungen Kicker haben ihn noch live als Spieler des 1. FC Union Berlin erlebt, seine Fußballkünste bewundert und aus voller … [weiter]

Neues von der Vorstandssitzung

Das Wichtigste zuerst: Der Trainings- und Spielbetrieb ist gesichert. Unser Verein hat für Oktober die Nutzungserlaubnis erhalten und wird ab November einen neuen Vertrag mit dem Eigenbetrieb schließen.
Grundlage dafür war die Begleichung der ausstehenden Rechnung – unter Vorbehalt, da es noch einige Differenzen gab, die jedoch zeitnah ausgeräumt werden sollen.
Das Geld stammt aus … [weiter]

Erklärung des Vorstandes

Bezugnehmend auf den Zeitungsartikel vom 14. September 2017 in der Märkischen Oderzeitung unter der Überschrift „Ende Oktober ist Schluss“ gibt der Vorstand des SV 1919 Woltersdorf e.V. folgende Erklärung ab:

Der Vorstand des SV 1919 Woltersdorf e.V. distanziert sich von dem Artikel, dieser entstand ohne jegliche Kommunikation mit dem Vorstand.
Es fanden seit dem 30. … [weiter]

Sportstätten ab morgen nutzbar – Finanz-Dilemma geht weiter

Am gestrigen Mittwoch trafen sich der Vorstand unseres Vereins sowie alle Abteilungsleiter zu einem klärenden Gespräch mit der Bürgermeisterin, Frau Decker, der Sozialamtsleiterin, Frau Loponen und der Leiterin des Eigenbetriebs Sport- und Freizeitanlagen, Frau Altmann.
Es sollte geklärt werden, wie der Sportverein weiter arbeiten kann, nachdem er den Vertrag über die Nutzung der Sportstätten aus … [weiter]

Breiter Rückhalt für den Vorstand: August ohne Sportstätten

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am gestrigen Abend stärkten die meisten Sportler unseres Vereins ihrem Vorstand den Rücken und begrüßten die außergewöhnliche Maßnahme, die Nutzungsverträge mit dem Eigenbetrieb für die Woltersdorfer Sportstätten für den Monat August zu kündigen.

Es ist also unumstößlich: Im August wird auf dem Sportplatz sowie in den beiden Hallen kein Trainingsbetrieb des … [weiter]

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Liebe Sportfreunde,

der Vorstand unseres Vereins lädt alle stimmberechtigten Mitglieder zu einer außerordentlichen Versammlung ein. Sie findet am

Montag, den 17. Juli 2017, um 19 Uhr im Bistro des Sport- und Freizeitparks statt.

Tagesordnung:

1.     Begrüßung
2.     Feststellung der Tagesordnung
3.     Abstimmung der Tagesordnung
4.    Erklärung
der Notwendigkeit der Schließzeit für den Monat August… [weiter]

…und wieder viel Spaß beim Sportfest

Auch in diesem Jahr feierte unser Verein zum Saisonabschluss des Sportjahres 2016/17 sein traditionelles Sportfest – und so gab es am vergangenen Samstag viel Spaß bei Sport und Spiel in allen Sportarten unserer zehn Abteilungen.

Am Vormittag tummelten sich die jüngsten Sportler auf dem weiten Rund an den Fuchsbergen: In einem Teamwettbewerb waren Schnelligkeit, Geschicklichkeit … [weiter]