Ronny Huppert wird Trainer bei der Ersten

Erleichterung bei den Fußballern unserer Ersten: Nur zwei Wochen nach der Ankündigung von Trainer Chris Berg, den Verein zum Saisonende gen Strausberg zu verlassen, ist ein Nachfolger gefunden. Mit Ronny Huppert gab Wunschkandidat Nummer eins am Wochenende seine Zusage.

„Wir sind so froh, dass wir so schnell eine so gute Lösung gefunden haben“, sagt Fußball-Abteilungsleiter Benjamin Scholz. „Auch von der Mannschaft habe ich nur positives Feedback bekommen“, fügt er hinzu. „Die meisten von uns kennen ihn ja, natürlich nicht als Trainer, aber als guten Fußballer und interessierten Zuschauer, wenn seine Jungs hier spielen.“

Die Amtsübergabe wird fließend erfolgen. Mit seinem Vorgänger ist alles abgesprochen. Sobald es die pandemische Lage ermögliche, werden beide gemeinsam bis zum Sommer die Trainingsgruppen leiten. Und vielleicht gibt es sogar noch ein Heimspiel in dieser Saison, das Chris Berg gern als Trainer begleiten möchte, um sich danach „ordentlich“, wie er sagt, von der Mannschaft zu verabschieden.

Der Neue ist also ein alt Bekannter beim SVW. Er ist dem Verein seit Jahrzehnten verbunden, auch wenn er den Großteil seiner fußballerischen Karriere im Nachbarort Schöneiche verbrachte. Dort spielte er für Germania als Verteidiger in der Oberliga-Mannschaft, bis diese 2017 abstieg. Da hängte auch „Huppi“ seine Töppen an den berühmten Nagel und begann, in seiner Freizeit als Trainer zu arbeiten.
Zweimal spielte er im Trikot des SVW: Als „junger Kerl“ stand er in der damals legendären Mannschaft, die 1992/93 erstmals in der inzwischen über 100-jährigen Vereinsgeschichte als Kreismeister der Spreeliga den Sprung auf die Landesebene schaffte. Und noch einmal kickte er für ein Jahr in seinem Heimatort, als Woltersdorf 2010 erneut in die Landesklasse Ost aufgestiegen war.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, sagt Ronny Huppert und würde am liebsten sofort mit der Arbeit beim SVW beginnen, wenn, ja wenn das Virus nicht alle Amateursportler ausbremste…

Ein Gedanke zu „Ronny Huppert wird Trainer bei der Ersten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.