Vierte verliert knapp in Hartmannsdorf

Leider wieder nichts mit einem Punktgewinn. Die vierte Woltersdorfer Mannschaft hat beim 8:10 beide Punkte bei Hartmannsdorf IV lassen müssen. Im Hinspiel waren die SVW-Spieler noch mit 10:6 erfolgreich gewesen.

Alle Gästespieler konnten Siege erkämpfen, doch zu einem Remis reichte es am Ende trotzdem nicht. Rainer Schieritz kam nach langer Zeit mal wieder zu drei … [weiter]

Ersatzmann Bandow sichert Punkt gegen Erkner

uch dank einer starken Leistung von Ersatzspieler Wolfgang Bandow hat die zweiten Mannschaft des SVW gegen Chemie Erkner V beim 9:9 einen wichtigen Zähler erkämpft. Mit 11:17 Punkten rangiert der SVW auf Rang acht, hat aber keine Abstiegssorgen mehr.

Bandow gewann zwei seiner vier Einzelspiele und verlor die anderen beiden Partien gegen Matthias Fischer und … [weiter]

Erster Dreier in der Rückrunde

Es war knapp und auch kein schönes Spiel – doch am Ende stand ein hochverdienter Heimsieg unserer 1. Männermannschaft zum Auftakt der Rückrunde in der Fußball-Landesklasse Ost: Gegen Rot-Weiß Luckau erkämpfte sie ein 2:1 (1:1) und kletterte einen Rang nach oben auf Tabellenplatz 5.

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Fußballwetter begannen beide Mannschaften nach der … [weiter]

Vierte verliert sechs Spiele im fünften Satz

Ganz nah an einer Überraschung war die vierte Mannschaft des SVW im Duell mit Gaselan Fürstenwalde IV. Gleich sechs Partien gingen in den Entscheidungssatz – und alle sechs wurden verloren. So war die 6:10-Niederlage am Ende besonders bitter.

Nach ausgeglichenen Doppeln kamen Olaf Keller und Jürgen Wiese in der umkämpften Partie zu jeweils zwei Einzelsiegen. … [weiter]

Bittere Niederlage in Hartmannsdorf

Trotz des Durchmarschs von Andreas Bölke musste die Mannschaft des SV Woltersdorf II mit leeren Händen die Heimreise aus Hartmannsdorf antreten. Nach der 8:10-Niederlage gegen die zweite Mannschaft der Gastgeber rangieren die Woltersdorfer nur dank des besseren Spielverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Team von Vorwärts Bad Saarow III noch auf dem siebten Tabellenrang.

Als vorentscheidend erwiesen … [weiter]