Erstmals Tabellenführer

Einen Spieltag vor Abschluss der Hinspiel-Serie hat die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf erstmals die Tabellenspitze in der 3. Kreisklasse übernommen. Dank eines klaren 10:3-Erfolges über den TV Hartmannsdorf IV und der überraschenden Niederlage von Gaselan V bei Hangelsberg III (7:10) stehen die Woltersdorfer nunmehr mit 17:3 Punkten und einem Zähler Vorsprung auf Platz 1, … [weiter]

Woltersdorfer kommen bis ins Halbfinale

Drei Spieler der ersten Mannschaft des SV Woltersdorf sind bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften bis ins Halbfinale vorgedrungen. Helmut Neumann erreichte im Einzel die Runde der letzten Vier, in der er dem späteren Kreismeister Sebastian Popow nach großem Kampf mit 1:3 unterlag. Im Endspiel um den Titel gewann Popow gegen seinen Pneumant-Vereinsgefährten Andreas Westphal mit 3:2.

Im … [weiter]

Langsam unheimlich: Achter Sieg

So langsam wird die Siegesserie der dritten SVW-Mannschaft den Spielern selbst unheimlich. Nach dem achten Saisonsieg im zehnten Spiel beim 10:6 gegen den bisher punktgleichen TTC Jacobsdorf III redet niemand mehr von Abstiegskampf. Die Woltersdorfer dürfen nach der frappierenden Steigerung des spielerischen Niveaus aller Akteure sogar ein wenig nach oben schielen: Mit 16:4 Punkten belegen … [weiter]

Showdown am Sonntag

Am kommenden Sonntag, den 28.11., kommt es in der Sporthalle an der Vogelsdorfer Straße beim ersten von nur zwei Heimspielterminen zur Begegnung mit den beiden bisher ungeschlagenen Spitzenteams aus Strausberg und Potsdam. Zunächst muss Woltersdorf um 10 Uhr gegen USV Potsdam IV ran, bevor die Strausberg Mustangs um 12 Uhr versuchen, die Tabellenführung gegenüber Potsdam … [weiter]

Zurück zu alter Stärke

Am Sonnabend trat unsere E-Jugend auswärts bei der SG Hangelsberg an. Nachdem wir die Qualifizierung für die Meisterschaftsrunde bereits am vergangenen Wochenende in Heinersdorf verpasst hatten, ging es im letzten Saisonspiel gegen den Tabellennachbarn nur noch um den vierten Platz. Trotzdem waren die Jungs bestens motiviert und konnten am Ende nach einem verdienten 8:6 die … [weiter]

Endlich ein Erfolgserlebnis

Unsere Alten Herren der AK 45 können doch gewinnen! Ein 3:1 (2:0)-Sieg im Heimspiel über Blau-Weiß Briesen bescherte ihnen am 5. Spieltag die ersten Saisonpunkte in der Liga. Nach dem erfolgreichen Einzug ins Pokal-Halbfinale stellten unsere Männer nun endlich auch in einem Punktspiel ihr Können unter Beweis.

Von Beginn an war Woltersdorf die spielbestimmende Mannschaft. … [weiter]