Erster Sieg für die Dritte – 10:4 in Grünheide

Aufsteiger SV Woltersdorf III hat am sechsten Spieltag der 2. Kreisklasse den ersten Sieg eingefahren. Beim Grünheider SV IV hieß es am Ende 10:4. Damit erhöhten die Woltersdorfer ihr Punktekonto auf 4:8 Zähler.

Nach den beiden Doppeln sah es noch nicht nach einem Auswärtssieg aus, denn beide Gäste-Duos unterlagen deutlich. Roland Bastek und Bernd Klose verloren 0:3 gegen Max Blumentritt und Jost Merkel, Reinhart Hanner und Stefan Matthes mit 1:3 gegen Frank Levit und Andreas Fels.

In den Einzeln aber drehten die Woltersdorfer auf und hatten schon nach der ersten Runde einen 4:2-Vorsprung erkämpft.  Roland Bastek, Reinhart Hanner und Stefan Mathes blieben in den Einzeln ungeschlagen und verbuchten je drei Siege. Bernd Klose bezwang  Ersatzmann Andreas Fels mit 3:1, musste aber Frank Levit und Max Blumentritt jeweils im fünften Satz den Erfolg überlassen.

Beim Gastgeber machte sich das Fehlen der beiden Stammspieler Frank Seehawer und Sybille Sarnes deutlich bemerkbar.

Punkte: Bastek 3:0,5, Hanner 3:0,5, Mathes 3:0,5; Klose 1:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.