Union Fürstenwalde II gegen SVW 3:2

Wir begannen in den Anfangsminuten sehr unsicher und Fürstenwalde stand häufig vor unserem Tor. Ein zu hoher Fuß der Gastgeber gegen unsere Verteidigung, die sich gesundheitlich schützte, wurde nicht abgepfiffen und so konnte Fürstenwalde im Nachschuss das 1:0 erzielen. In der 12. Minute kamen wir zu unserer ersten Tormöglichkeit. Clemens und Tobias im Doppelpass kamen nah vors Tor. Leider ging der Schuss rechts daneben. Dennoch konnten in der Folgezeit den 1:1 Ausgleich schießen, da Alexander perfekt auf Tobias spielte und dieser den Ball rechts in die Ecke schoss. Auch gelang uns vor der Halbzeit, durch einen langen hohen Ball von Olli und der Verlängerung durch Tobias der 1:2 Führungstreffer.

Dann hätten wir aber zu Beginn der zweiten Hälfte mehr Druck machen müssen um unsere Führung auszubauen, dies gelang uns aber nicht. Fürstenwalde schoss durch einen unberechtigten Freistoß, eines stolpernden Spielers, der noch nicht einmal berührt wurde, aus 18m den 2:2 Ausgleich. Und in der letzten Minute erzielte Fürstenwalde dann auch noch die Führung und Endstand zum 3:2.

Auf Grund der überwiegende Torchancen von Fürstenwalde, die Gino gekonnt vereitelte, ist das Ergebnis schon akzeptabel, obwohl wir mit einem Punkt auch hätten leben können.

In der Einzelspieler Wertung möchte ich heute Leon und Oliver hervorheben, die eine sehr gute Abwehrarbeit leisteten und den Ball sicher nach vorn spielten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.