Erfolglose Füchse-Jagd im ersten Test

Nur zwei Tage nach ihrem Trainingsauftakt bestritten unsere Fußballer ihr erste Testspiel. Doch die Füchse aus Reinickendorf, in der Vorsaison 12. der Berlin-Liga, fühlten sich an den Woltersdorfer Fuchsbergen sichtlich wohl und entwischten der gastgebenden Abwehr immer wieder. Am Ende gewannen die Berliner klar mit 12:0 (6:0).

Auch wenn unsere Erste ob der Ferienzeit und Verletzungssorgen auf einige wichtige Stammspieler verzichten musste, sah ihre Füchse-Jagd nur in den ersten zwanzig Minuten der Partie erfolgversprechend aus. Eine gut stehende Abwehr konnte die flinken Gäste-Stürmer in die Schranken weisen und versuchte, mit weiten Flanken das eigene Angriffsspiel aufzubauen. Doch diese Bemühungen verpufften meist am gegnerischen Strafraum.

Mit ihrem ersten wirklich guten Angriff über die linke Außenbahn und einer tollen Flanke in die Mitte erzielten die Gäste die 1:0-Führung durch Michele Lemcke. Damit schien der Bann gebrochen, und sie spielten fortan befreit auf. Immer wieder nutzten sie das teils schlechte Stellungsspiel der Platzherren und trafen in regelmäßigen Abständen das Tor, wobei sich das Stürmerduo Lemcke – Zeih die Arbeit redlich teilte und beide bis zur Pause je drei Treffer markierten.

Nach dem Seitenwechsel hielt Woltersdorf zunächst wieder gut mit. Doch nach zehn Minuten fiel aus dem Abseits Treffer Nummer sieben für die Berliner und öffnete erneut ihrem Spiel alle Räume. Unsere Männer konnten dem schnellen Spiel der Füchse oft nicht folgen und entwickelten selbst kaum eigene Ideen. Zwei Riesenchancen für den Ehrentreffer des SVW hatten Benjamin Hilliger und Steven Schrottge auf dem Fuß, scheiterten jedoch beide am Füchse-Keeper, der ansonsten einen ruhigen Nachmittag verlebte.

Aufstellung SVW: D. Viktor – Zühlke, Schrottge, Zöphel, Otte – Bellmann, Krüger (77. Magin), Kussatz, Post – Hilliger, Häricke (60. S. Viktor)
Aufstellung Füchse: Schomanski – Hube, Gussmann, Okatan, Akyaz, Serafin, Betama, Gildenki, Stachowiak, Born – Zeih, Lemcke
Tore: 0:1 Lemcke (21.), 0:2, 0:3 Zeih (23., 30.), 0:4, 0:5 Lemcke (35., 37.), 0:6, 0:7 Zeih (40., 55.), 0:8, 0:9, 0:10 Lemcke (58., 60., 66.), 0:11 Culturcu (68.), 0:12 Zeih (78.)
Schiedsrichter: Toni Bauer (Joachimsthal), Zuschauer: 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.