Im Pokal wieder ein Auswärtsspiel

Am kommenden Samstag muss unsere Erste im Pokal-Viertelfinale erneut auf Reisen gehen. Die Auslosung am Freitag Abend (nur eine Woche vor dem Spiel – reichlich spät!) bescherte als Gegner Grün-Weiß Lindenberg. Diese Mannschaft ist in der Vorsaison aus der Landesklasse Ost in die Spreeliga abgestiegen und liegt momentan auf Tabellenrang drei, zwei Punkte hinter Eintracht Reichenwalde und Union Fürstenwalde III. Unsere Erste hat aus der Vorsaison noch eine kleine Rechnung offen: Zu Hause bezwang man die Grün-Weißen zwar mit 4:0, musste sich dann aber im Rückspiel mit einem 1:1 begnügen. Auch unsere Zweite hat keine guten Erinnerungen an den Lindenberger Rasen: Ende August unterlag sie mit rekordverdächtigem Ergebnis: 0:20.

Die Paarungen im Kreispokal-Viertelfinale:

Preußen Beeskow – Eintracht Reichenwalde
FV Erkner II – Germania Storkow
Kickers Trebus – VfB Steinhöfel
Grün-Weiß Lindenberg – SV Woltersdorf; Anstoß: jeweils 14 Uhr

Ein Gedanke zu „Im Pokal wieder ein Auswärtsspiel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.