D-Jugend im Heimspiel stark

SV Woltersdorf – SV Neuzelle 5:0

Im Gegensatz zum letzten verlorenen Auswärtsspiel in Bad Saarow (4:3), was eigentlich nach einer 2:0-Führung unserer Mannschaft nicht sein darf, wollten wir diesmal zu Hause punkten.

Schon in der Kabine war die Mannschaft guter Dinge, und dies zeigte sich auch im Spiel. In der 9. Minute erzielte Eric für Woltersdorf den 1:0-Führungstreffer.

In der Folgezeit setzten sich unsere Stürmer immer öfters durch. Nur die Trefferquote war – wie üblich – nicht so gut. Aber auch Neuzelle kam nicht zum Abschluss und vergab so manche Chance. Neuzelle konnte sich im Zweikampf schwer durchsetzen, und so erhielt der Spieler mit der Nummer 3, Dominic G., Gelb wegen groben Fouls. In der 24. Minute erhöhte Eugene auf 2:0. Er traf, nach kurzem Zuspiel von Speedy.

Auch nach der Pause waren wir überzeugt, dass das Spiel noch nicht gewonnen ist. Wir hatten Anstoß und merkten, dass der Einsatz härter wurde. Gleich in der 31. min legten wir nach. Eugene erhöhte auf 3:0 für Woltersdorf. Nun heizte sich die Stimmung noch mehr an. Jede Schiedsrichterentscheidung wurde angezweifelt. Dennoch waren wir in der zweiten Hälfte trotz eines kleinen Tiefs die bessere Mannschaft. Letztendlich kann man nur gewinnen, wenn man Tore schießt, was wir dann auch taten. In der 48. Minute legte Eugene noch einmal nach und erhöhte auf 4:0. Auch Neuzelle kam noch zu sehenswerten Chancen, nutzte sie aber nicht. In der 59. Minute erzielte Alexander den fünften und letzten Treffer.

Aufstellung: Tor: Gino J.; Verteidigung: Joshua K., Leonard P., Oliver Th.; Mittelfeld: Clemens W., Niels R.; Sturm: Niels H ( Speedy), Eric B.
Ersatzspieler: Joe G., Alexander Sch., Eugene V., Konstantin K. (
Irrtümer vorbehalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.