Tolles Wetter, toller Erfolg

Die C-Junioren des SV Woltersdorf blieben auch im 13. Spiel ungeschlagen. Sie besiegten die Mannschaft vom BSV Guben Nord/SV Pinnow klar mit 9:0 (5:0) und führen weiterhin die Tabelle der 1. Kreisklasse Oder-Neisse an. Die Partie fand gestern Nachmittag um 15.00 Uhr statt, da die Hälfte der Mannschaft Jugendweihe hatte und zeitiger nicht spielen konnte. Darüber hinaus hatten wir mit unserem Gegener aus Guben noch eine Rechnung offen, denn in der 1. Halbserie holten sie als einzige Mannschaft ein Unentschieden gegen uns.

Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft ganz klar, in welche Richtung das Spiel gehen sollte. Die Jungs spielten sehenswerte Kombinationen über die Außenbahnen und erarbeiteten sich guten Gelegenheiten. Nach 6 Minuten gelang Maurice Buley, der auf der rechten Seite freigespielt wurde, die verdiente 1:0-Führung. In den Folgeminuten dominierten unsere Spieler und kamen nach einem schönen Zusammenspiel  zwischen Maurice Buley und Fabian Magin zur 2:0-Führung. Unsere Gegner versuchten, unser Spiel zu stören, doch es gelang ihnen nicht. Mitte der ersten Hälfte schnappte sich Chris D’Hooge den Ball, umspielte 3 Gegner und schoss überlegt zum 3:0 ein. Kurze Zeit später erzielte nach einer schönen Kombination über die rechte Außenbahn Fabian Magin das 4:0. Nach diesem Treffer wurde innerhalb der Mannschaft durchgewechselt, aber das Spiel ging weiter Richtung Gubener Tor. Kurz vor dem Halbzeitpfiff des gut agierenden Schiris Hertel, erzielte Maurice Buley die 5:0-Pausenführung.

Nach der Halbzeit brauchte unsere Mannschaft einige Minuten, um in das Spiel der ersten Halbzeit zu kommen, und ließ unseren Gegner aus Guben ein wenig zur Entfaltung kommen, doch unser „sehr heiterer“ Torhüter hielt seinen Kasten sauber. Nach den 10 schlechteren Anfangsminuten spielte unsere Mannschaft schönen Kombinationsfußball und kam zu weiteren Chancen, die leider überhastet vergeben wurden. In der 50. Minute gelang Hendrik Zabel nach einem Doppelpass mit Maurice Buley das verdiente 6:0.  Unsere Mannschaft lies es wieder ruhiger angehen und spielte schönen Fußball. Anschließend wurde Maurice Buley von Hendik Zabel geschickt und vollendete zum 7:0. Unsere Gäste versuchten, das Ergebnis nicht zu hoch werden zu lassen, hatten aber an diesem Tag absolut keine Chance gegen unsere Mannschaft. In den Schlussminuten erzielten Maurice Buley, der einen super Tag erwischte, das 8:0 und Fabian Magin fast mit dem Schlusspfiff das 9:0.

Insgesamt spielten unsere Jungs einen tollen Fußball und bleiben in der Erfolgsspur. Am Dienstag, 18.00 Uhr, geht es gleich weiter, denn Briesen kommt nach Woltersdorf zum Nachholspiel.

Aufstellung: Dietl – Zabel, Kuppelmayr, Höhne (Balzer) – Buley (Hamann), Kästner (Leisker), Magin – D`Hooge

Tore: Buley (4) Magin (3), Zabel, D’Hooge (je 1)

2 Gedanken zu „Tolles Wetter, toller Erfolg“

  1. Danke für die Glückwünsche, die ich natürlich auch gern für Eure hervorragende Leistung zurückgebe. Ich hoffe, dass wir mal wieder an Eure Saisonleistung anschließen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.