Dritter Sieg im dritten Spiel

Die C-Junioren des SV Woltersdorf erspielten sich am Sonntag bei herrlichem Fussballwetter einen ungefährdeten 11:1 (8:1)-Erfolg gegen die Mannschaft der Neuendorfer Füchse. Nach dem 3. Sieg im 3. Spiel bleibt die Woltersdorfer Mannschaft souveräner Tabellenführer der 1. Kreisklasse Oder/Neiße.

Unsere Mannschaft versuchte gleich zu Beginn, das Spiel über die Flügel zu gestalten und kam zu guten Tormöglichkeiten, die zunächst noch vergeben wurden. In der 10. Minute spielte Maurice Buley unseren Mittelstürmer Chris D’Hooge geschickt frei, und es stand nach überlegtem Abschluss 1:0. Nach dem Führungstreffer spielte die Mannschaft weiterhin schönen Kombinationsfussball, und nach Vorlage von Chris D’Hooge auf Maurice Buley stand es 2:0 für die Woltersdorfer Mannschaft. Unser Stürmer Chris D’Hooge hatte nach gesundheitlichen Problemen in der Vorwoche heute einen sehr guten Tag und traf zum 3:0 und 4:0. Unsere Abwehr stand im Verlauf der ersten Hälfte sehr sicher, doch leider gelang den Gästen nach einer Unaufmerksamkeit unseres Torhüters der 4:1-Anschlusstreffer. Dies war ärgerlich, aber unsere Mannschaft besann sich auf das Spiel nach vorn und kam durch weitere Treffer von Nico Kästner (2) sowie Maurice Buley und wiederum Chris D’Hooge zu einer verdienten 8:1-Pausenführung. Durch die hohen Außentemperaturen wurde innerhalb der Mannschaft oft gewechselt, doch der Spielfluss blieb erhalten.

In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie ein wenig, denn die Woltersdorfer spielten weiter auf das Tor der Gäste und ließen im spielerischen Bereich ein wenig nach. Trotzdem gelangen weitere Treffer durch  Chris D’Hooge (2) und Maurice Buley zum 11:1-Endstand.

Insgesamt kann man mit der gezeigten Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein, besonders mit Chris D’Hooge (6 Treffer) und Fabian Magin als „Universalspieler“ auf vielen Positionen. Ein Kompliment möchte ich auch den Gästen aus Neuendorf machen, die bis zum Schlusspfiff tapfer gekämpft haben.

Am kommenden Wochenende spielen die Woltersdorfer C-Junioren wiederum zu Hause gegen die Mannschaft von Blau-Weiß Groß Lindow. Anpfiff: Samstag, 18. September, um 09.30 Uhr.

Aufstellung: Dietl – Zabel, Kuppelmayr, Magin – Buley (Balzer), Kästner (Höhne), Kinski (Hamann) – D’Hooge

Tore: Chris D’Hooge (6), Maurice Buley (3), Nico Kästner (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.