Nur Remis in Fürstenwalde

Union Fürstenwalde II – SV Woltersdorf 2:2

Nach der Niederlage im ersten Spiel gegen die 3. von Fürstenwalde, wollten wir gegen den jüngeren Jahrgang aus der Spreestadt auf jeden Fall 3 Punkte holen. Dass wir dies leider nicht umsetzen konnten, lag auch daran, dass zwei wichtige Spieler nicht zur Verfügung standen und leider nicht zu ersetzen waren.

Bei ungünstigen äußeren Bedingungen (nasser Rasen) lief das Spiel von Anbeginn an uns vorbei: Wir ließen Fürstenwalde spielen, griffen den Gegner gar nicht an. So erspielte sich der Gastgeber zahlreiche Möglichkeiten, nutzte zu unserem Glück aber nur eine davon zur 1:0-Führung in der 5. Minute.
Nach einer Viertelstunde
waren wir dann endlich wach und fanden über denn Kampf ins Spiel. So konnten wir uns endlich auch eigene Möglichkeiten erarbeiten und durch Olli in der 20. Minute ausgleichen. Acht Minuten später gelang uns dann – wiederum durch Olli – sogar die Führung. Das sollte uns eigentlich Sicherheit geben, aber unsere Zuspiele waren an diesem Tag einfach zu ungenau oder wir konnten den Ball nicht annehmen.

Nach der Pause erhöhte Fürstenwalde noch einmal den Druck, und wir versuchten, über Konter zum Erfolg zu kommen. In der 45. Minute erzielte dann Fürstenwalde den Ausgleich. Danach versuchten beide Mannschaften noch mal alles, aber es blieb bei der Punkteteilung.

Letztendlich können wir mit dem Remis noch zufrieden sein, denn das bessere Spiel und mehr Möglichkeiten hatte Fürstenwalde. Anmerken möchte ich noch, dass es von beiden Seiten eine sehr fair geführte Begegnung war, die der Schiedsrichter gut leitete.

Fazit : Nach nur einem Punkt aus zwei Spielen bei nur noch 4 ausstehenden Spielendavon nur eins (!) zu Hause, dürfte es fast unmöglich sein, die Meisterrunde noch zu erreichen.

Aufstellung: Adnan H. (Gino J.) – Joshua K. , Clemens W. , Joe-Steven G. (Eric B.) – Niklas D. , Konstantin K. (Leonard P.) – Alexander S. , Oliver T.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.