Alle Beiträge von Michael Langer

E-Junioren bei vier Hallenturnieren zum Jahresauftakt

An den vergangenen zwei Wochenenden waren unsere E-Junioren bereits bei vier Hallenturnieren dabei.

Den Anfang machte ein 2008er Team am 7. Januar beim Turnier von Blau-Weiß Wriezen. Gespielt wurde in zwei Vierergruppen mit je 10 Minuten Spielzeit. Die Gruppeneinteilung bescherte uns als Gegner Erkner, FC Frankfurt und Strausberg und war damit doch deutlich stärker [weiter]

E1 ist Vizemeister in der Halle

Einen Tag nach dem winterlichen Spiel im EWE-Cup ging es für einige unserer E1 Jungs in die Halle nach Strausberg zur Hallenkreismeisterschaft. Unsere Gegner waren die fünf Staffelersten der Vorrunde und zwei weitere Staffelzweiten. Gespielt wurde nach vereinfachten Futsalregeln jeweils 10 Minuten pro Partie.  Mehr als das wir an den letzten Trainingstagen die Jungs zumindest … [weiter]

E2 mit tollem 2. Platz in Zeuthen; E1 sichert vorzeitig Teilnahme am EWE-Cup Finalturnier

Wie schon in der Vorwoche waren auch diesen Samstag wieder zwei E-Juniorenteams in der Halle bzw. noch einmal Draußen im Einsatz.

Die Eintracht Miersdorf/Zeuthen hatte zu einem 2008er Hallenturnier mit insgesamt 8 Mannschaften eingeladen. Es wurde Futsal gespielt mit jeweils 12 Minuten pro Partie. Abgesehen vom Gastgeber, war das sicherlich nicht nur für unsere Jungs … [weiter]

E2 starten in die Hallensaison; E1 gewinnen im EWE-Cup

Die E2 von Germania Schöneiche hatte am vergangenen Sonntag zum wie gewohnt bestens organisierten Germanen-Wintercup eingeladen. Der Gastgeber sowie Strausberg II stellten jeweils 2 Teams, zudem war noch Pneumant Fürstenwalde dabei. Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden je 10 Minuten pro Partie.

Da unsere Jungs vorher keine Gelegenheit hatten, in der Halle zu trainieren, war ungewiss, … [weiter]

E2 nervenstark im Pokal; E1 ohne Mühe eine Runde weiter

Der letzte Pokalsonntag verlief ausgesprochen erfolgreich für unsere beiden E-Junioren Teams. Nachdem die E2 in einem Pokalkrimi mit 9m-Schießen die Oberhand gegen die E2 der SG RW Neuenhagen behielt, zog anschließend auch die E1 auswärts gegen FC Strausberg II problemlos in die nächste Runde ein. Wir sind damit neben Eisenhüttenstadt der einzige Verein, der noch

[weiter]

E2 souverän in Reichenwalde; E1 verspielt Platz 1 in Storkow

Beide E-Junioren Teams waren am vergangenen Sonntag auswärts unterwegs. Die Gegner dabei höchst unterschiedlich: Die E2 gastierte beim Tabellenletzten aus Reichenwalde, während die E1 im Spiel gegen punktgleiche Storkower um Platz 1 nach der Hinrunde kämpfte.

Mit Reichenwalde stand unseren E2–Jungs ein sehr junger Gegner mit etlichen 2009er Spielern gegenüber. Wir waren klarer Favorit und … [weiter]

E2 mit viertem Sieg in Folge, E1 erreicht vorzeitig Meisterrunde

Bei trüben Novemberwetter verliefen die beiden Spiele unserer E-Junioren Teams am vergangenen Samstagvormittag sehr erfolgreich.

Zunächst war die E1 von Hangelsberg Gast unserer E2 Jungs. Wir gelangten schnell die Kontrolle über das Spielgeschehen. Dennoch blieben viele Angriffe im Strafraumnähe stecken. Hangelsberg verteidigte aufmerksam und mit vielen Spielern, so dass wir Mühe hatten, unsere Angreifer frei [weiter]

E1 mit 2. Sieg im EWE-Cup

Am letzten Feriensonntag war die E1 zum Rückspiel im EWE-Cup bei Preussen Beeskow zu Gast. Das Hinspiel hatten wir vor einigen Wochen deutlich gewonnen, so dass es vor allem darum ging, nicht überheblich und nachlässig zu agieren. Beides gelang den Jungs diesmal sehr gut, mal abgesehen von einer Reihe ungenutzter Torchancen, die den ohnehin schon [weiter]

E1 scheitert an 5 Minuten Landesliga-Effizienz

2. Runde im Landespokal. Die E1 empfing am vergangenen Samstag die Jungs des FSV 63 Luckenwalde, seines Zeichens ungeschlagener Tabellenführer der Landesligastaffel West. Das wir zum ersten Mal in der Saison nicht der Favorit waren, war klar, aber die Jungs waren hochmotiviert, Luckenwalde einen spannenden Pokalfight zu liefern. Der körperlich unglaublich robuste und läuferisch starke [weiter]

E1 gewinnt unter der Woche in Gosen

In einem Nachholspiel der E1 am vergangenen Dienstagabend gegen den SVM Gosen taten sich unsere Jungs etwas schwer, die nötige Konzentration und den gewohnten spielerischen Schwung zu finden. Unserer Favoritenstellung wurden wir dennoch zumindest ergebnismäßig gerecht.

Gleich die Anfangsminute mit „Hallo-wach-Erlebnis“: Bei eigenem Anstoß vertändelten wir den Ball in der gegnerischen Hälfte. Gosen schaltete schnell [weiter]