Zweiter Sieg für die Dritte

Es war spannend bis zum letzten Match, doch am Ende war der zweite Sieg für die dritte Mannschaft des SVW perfekt. Vor allem Dank der beiden erfolgreich aufspielenden Heinz Maleck und Wolfgang Bandow sicherten sich die Woltersdorfer den 10:8-Erfolg über die SG Hangelsberg II.

Beide holten in ihren vier Einzeln je vier Siege, Wolfgang Bandow erkämpfte zudem mit Bernd Klose nach 1:2-Rückstand den 3:2 Doppelerfolg gegen Maik Kratzer/Guido Schroeder. Den entscheidenden zehnten Punkt steuerte Bend Klose mit einem 3:0 gegen Gerd Vogel im letzten Match der Partie bei.

Anja Richter musste in ihrem ersten Punktspiel noch Lehrgeld zahlen, war beim 2:3 im Doppel an der Seite von Heinz Maleck aber nahe dran am ersten Erfolg. In drei Einzeln gelang der Debütantin zumindest ein Satzgewinn.

Punkte: Bandow 4:5:0; Maleck 4:0,5; Klose 1,5:3; Richter 0:4,5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.