Erster Sieg für die Dritte

Es ist geschafft. Im dritten Spiel der Saison hat die dritte Mannschafts des SVW den ersten Sieg verbucht. Mit 10:6 fiel der Erfolg beim 1. KSV Fürstenwalde II deutlich aus.

Die Grundlage bildeten die Siege in beiden Doppeln. Nachdem Katrin Albrecht und Reinhart Hanner auch in ihren ersten Einzeln erfolgreich waren, sah es beim Zwischenstand von 4:0 sehr gut aus für die Gäste, doch der KSV drehte auf und verkürzte auf 3:4.

Doch Katrin Albrecht siegte in weiteren zwei Einzeln, und auch alle anderen Woltersdorfer waren zumindest einmal erfolgreich und trugen zum Auswärtssieg bei.  Wolfgang Schäfer, der in letzter Sekunde für Tim Fuhrmann eingesprungen war, konnte gegen den jungen Jonas Wambeck mit 3:2 einen Sieg einfahren. Gegen Jinlin Zeng waren aber alle Woltersdorfer erfolglos.

Punkte: Albrecht 3,5:1; Hanner 2,5:1; Schieritz 2,5:2, Schäfer 1,5:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.