FI/II mit guten Testspielen vor dem Rückrundenstart

Die vergangenen Wochenenden nutzten unsere FI/II Jungs für mehrere Testspiele zur Vorbereitung auf die Rückrunde. Nach der Winterpause zeigten wir uns in allen Spielen bereits sehr spielfreudig und scheinen gut gerüstet zu sein für die Rückrunde.

Die Testpiele im Überblick:

1. Testspiel am 4. März 2017 gegen SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen (FI)

SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen – SV Woltersdorf 6:6 (4:2/5:3)

Spielzeit: 3 x 20 min

Die F1 von Miersdorf/Zeuthen war für uns ein bislang unbekannter Gegner. In der Vorrunde gewannen das Team ungeschlagen ihre Staffel im Fußballkreis Dahme/Flämig. Gegen einen guten Gegner waren wir zwar spielerisch überlegen, ließen aber zu viele Chancen ungenutzt. Miersdorf/Zeuthen war hingegen bei Kontern deutlich konsequenter. Verlieren wollten unsere Jungs dennoch nicht und zeigten gerade auch im letzten Spieldrittel eine tolle kämpferische Leistung.

Es spielten: Zeno – Jonah, Arne, Benjamin – Lasse (1 Tor), Yannick, Richard (4 Tore), Jonathan – Sergio, Noah R. (1 Tor)

2. Testspiel am 12. März 2017 gegen Germania Schöneiche (FI)

SV Woltersdorf – Germania Schöneiche 13:4 (5:1/9:3)

Spielzeit: 2 x 15 min; 1 x 20 min

Eine starke Leistung gegen eine spielelerisch gut organisierte F1 von Germania Schöneiche. Die Jungs bestätigten eindrucksvoll, dass das deutliche Ergebnis aus der Hinrunde kein Zufall war. Viele klug herausgespielte Offensivaktionen und eine tolle Defensivarbeit mit einem guten Zweikampfverhalten waren der Schlüssel zu einem auch in der Höhe verdienten Testspielerfolg. Das sehr ansehnliche Spiel beider Teams liess das umgemütliche Wetter fast vergessen.

Es spielten: Zeno/Jannik – Jonah, Arne (2 Tore), Yannick (2 Tore) – Lasse (2 Tore), Noah K. (4 Tore), Richard (2 Tore), Luca (1 Tor)

3. Testspiel am 18. März 2017 gegen Friedrichshagener SV (FI)

SV Woltersdorf – Friedrichshagener SV 3:3 (3:2)

Spielzeit: 2 x 25 min

Wir konnten die guten spielerischen Leistungen der vorangegangenen Testspiele auch gegen eine gewohnt starke F1 des Friedrichshagener SV fortsetzen.  Überraschend deutlich bestimmten wir vor allem in der 1. Halbzeit weitestgehend das Spielgeschehen. Torchancen wurden reihenweise erspielt. Ein guter Friedrichshagener Torwart und eigene Unkonzentriertheiten beim Abschluss verhinderten letztlich, dass die Jungs über mehr als nur drei Tore jubeln durften. Friedrichshagen war vor allem mit lang nach Vorne geschlagenen Bällen und ihrem schnellen Stürmer gefährlich. Bei nass-kaltem Wetter ein spielerisch und kämpferisch sehr intensives Testspiel und eine gute Vorbereitung auf den Beginn der Meisterrunde am nächsten Samstag.

Es spielten: Jannik – Johann, Zeno, Arne (1 Tor), – Lasse, Yannick, Noah R. (1 Tor), Richard, Luca; 1 ET

4. Testspiel am 19. März 2017 gegen VSG Rahnsdorf

SV Woltersdorf (F2/3) – VSG Rahnsdorf 18:1 (10:0)

Spielzeit: 2 x 25 min

Die grundsätzlich etwas knappe Spieleranzahl der FI/II und eine Doppelgeburtstagsfeier machten es erforderlich, dass uns beim Testspiel der F2 gegen VSG Rahnsdorf Dayron (2010er), Luca M. und Carl von der F3 unterstützten. Trotz der ungewohnten Teamzusammenstellung machten alle Jungs ein tolles Spiel und konnten sich über 18, teilweise gut herausgespielte Tore, freuen. Gegen ein zugegebenermaßen eher unerfahrenes Team aus Rahnsdorf hatten wir das Spielgeschehen jederzeit im Griff. Mit zunehmender Spieldauer klappte auch das Zusammenspiel zwischen  unseren Jungs immer besser und die freien Mitspieler wurden gut in Szene gesetzt. Schön zu sehen, mit wieviel Eifer und Leidenschaft die Jungs bis zum Schluss spielten.

Es spielten: Jannik – Dayron, Noah R. (3 Tore), Luca M. (1 Tor) – Yannick (8 Tore), Luca B. (3 Tore), Carl (1 Tor) – Jaron (2 Tore)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.