Zweite holt Remis beim Tabellen-Zweiten

Dank des erneut überragenden Andreas Merkel hat die zweite Mannschaft des SVW beim Aufstiegskandidaten Gaselan Fürstenwalde II ein 9:9 erkämpft.  Merkel gewann das Doppel mit Karsen Heidt sowie alle vier Einzel und baute damit seine großartige Saison-Bilanz auf 39:1 Siege aus.

Gleichfalls stark präsentierte sich Karsten Heidt, der dreimal siegte. Zum Auftakt aber wurde er aber von Ersatzmann Andreas Forchheim kalt erwischt und musste mit 2:3 seine einzige Niederlage beziehen. Den wichtigen neuten Punkt holte Stefan Mathes durch ein 3:2 über Ersatzspieler Wilfried Flauaus. Sven Misler hielt sich bei seinem Debüt in der zweiten Mannschaft achtbar und erreichte gegen Flauaus und Steffen Nielitz immerhin den Entscheidungssatz.

Puntke: Merkel 4;5:0, Heidt 3,5:1; Mathes 1:3,5, Misler (E) 0:4,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.