E1 auf dem Weg in die Meisterrunde

SONNTAG, 06.11.2016 – 10.00Uhr

Storkower SC 2 vs. SV 1919 Woltersdorf = 0:14

Wieder einmal zu Gast in Storkow, diesmal gegen die 2. Mannschaft. Interessanterweise ist Storkow 2 etwas besser als Storkow 1, was auch die aktuelle Tabellenkonstellation beweist. Gewannen wir vor ein paar Wochen noch 0:29 im Pokal, so traten wir diesmal wieder als Favorit an, hofften aber auf ein ausgeglichenes Spiel.

Als Schiedsrichter wurde kurzerhand unser mitreisender E2-Trainer und Spielervater André benannt. Er und das Team mussten sich auf feuchtkaltes Wetter und einen holprigen Rasen einstellen. Beiden gelang es am Ende sehr gut.

Wie erwartet dominierte unsere E1 den Gegner von Beginn an, tat sich aber in Spielfluss und Abschlussstärke mit dem vorhandenen Grün sehr schwer. 2 Fernschüsse von Julien und ein Tor von Ben brachten eine verdiente 0:3 Halbzeitführung.

In der Pause wurden die wenigen Fehler und der einzige Abschlussversuch des Gegners besprochen.

Nach der Pause hatten sich unsere Jungs gut auf die Gegebenheiten eingestellt, sie ließen Ball und Gegner laufen. Zweites Ziel des Spiels war es, endlich mal (trotz der gewollt vielen Umstellungen) ohne Gegentor in einem Meisterschaftsspiel auszukommen. Unser Torwart hatte nicht viel zu tun, konnte sich aber mit viel Aufmerksamkeit immer wieder ins Spielgeschehen einbinden.

In der 2. Halbzeit fielen noch weitere 11 Tore zu unseren Gunsten, wir blieben ohne Gegentor und konnten wieder viele Spielerwechsel auf unterschiedlichen Positionen einbauen.

Fazit: SV W – E1 ist auf dem Weg in die Meisterrunde.

Für den SV 1919 Woltersdorf spielten (Tore/Vorlagen):

FINN S. (TW) | LUCA (0/2) | OSKAR | JULIEN (3/1) | RUVAN (2/1) | FINN „HERRMANN“ (2/2) | YANNIC (1/1) | EMIL (3/2) | BEN (3/3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.