Zwei Siege von Wiese reichten nicht

Auch zwei Sieg von Jürgen Wiese reichten nicht, um die dritte Saison-Niederlage des SVW IV bei Chemie Erkner VI zu vermeiden. 4:10 hieß es am Ende aus Sicht der Woltersdorfer.

Die Gäste lagen bereits 0:5 im Hintertreffen, ehe Wolfgang Borchert mit 3:1 über Jacqueline Schönbein der erste Sieg gelang. Gegen die gleiche Spielerin waren anschließend auch Eckhard Schütz und Jürgen Wiese erfolgreich. Wiese gewann zudem 3:1 gegen Tino Schwarzer.

Da aber beide Doppel an die Gastgeber gingen und Anton Knippel wie Andre Trompa für Erkneraner auch in den Einzeln ungeschlagen blieben, lag ein Gäste-Erfolg außerhalb der Möglichkeiten.

Punkte: Wiese 2:1,5, Borchert 1:2,5, Schütz 1:2,5, Kilian 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.