Zweite siegt nach starkem Spiel

Die zweite Mannschaft des SVW hat mit 10:5 einen überzeugenden Sieg gegen das bisher verlustpunktfreie Team von Vorwärts Bad Saarow II eingefahren und in der Tabelle der 1. Kreisklasse mit nunmehr 4:2 Punkten mit dem bisherigen Tabellen-Zweiten gleichgezogen.

Überragender Mann im Gastgeber-Team war erneut Andreas Merkel, der mit vier Einzelerfolgen  in dieser Saison weiter unbezwungen ist und bei 11:0 Siegen die Führung in der Einzel-Rangliste der Spielklasse behauptete. Nicht einen Satz überließ er gegen Saarow seinen Gegnern.

In keiner Weise stand ihm Karsten Heidt nach, der nach dem 3:2-Doppelerfolg mit Merkel auch in seinen drei Einzeln erfolgreich war und nur beim 3:2 gegen Matthias Gast voll gefordert wurde. Den entscheidenden Satz gewann Heidt aber nervenstark mit 16:14.

Stefan Mathes und Andreas Arndt hatten mit ihren Siegen über Olaf Göldner gleichfalls ihren Anteil am klaren Erfolg der Woltersdorfer.

Punkte: Merkel 4,5:0, Heidt 3,5:0, Methes 1:2,5, Arndt 1:2,5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.