E1 – Heimspielsieg gegen BSG Pneumant Fürstenwalde

SAMSTAG, 17.09.2016 – 10Uhr.

SV 1919 Woltersdorf vs. BSG Pneumant Fürstenwalde = 7:2

Herbstliche 15 Grad und Nieselregen, ein wettertechnisches Kontrastprogramm zur Vorwoche.

Das 1. Heimspiel der Vorrunde 2016-2017 stand an und wir begrüßten die Sportfreunde der BSG Pneumant Fürstenwalde. Unser Ziel war klar, der erste Heimsieg musste her. Alle Spieler waren am Start und es konnte auf allen Positionen gut rotiert werden.

Unser Vereinsschiedsrichter vom Dienst, Manfred „Manne“ Broszeit, pfiff pünktlich 10Uhr an und von Beginn an glänzten die Jungs mit Einsatzwillen und gutem Kombinationsspiel.  Nach 7 Minuten stand es nach gelungener Kombination von Julien und Emil auf Herrmann 1:0. In der 12 Minute erhöhte Emil per Ecke, welche sich der gegnerische Torwart selber reinboxte, auf 2:0. Mit einer schönen Einzelaktion von Ben stand es nach 15 Minuten bereits 3:0. Leider holte sich Ben bei einem Zweikampf einen Cut am Auge, welcher ihn wohl noch 2 Wochen an das Spiel erinnern wird. Obwohl unser Gegner auch in der letzten Woche bereits verloren hatte, versteckte sich Pneumant nicht und kam immer wieder vereinzelt vor unser Tor. Nach einer Ecke stand es in der 25 Minute 3:1 – unsere Abwehr war kurz orientierungslos. Pünktlich mit dem Halbzeitpfiff stellte Oskar nach einem Konter den alten Spielstand wieder her.

Nach der Halbzeitpause wollten wir Ball und Gegner wieder etwas mehr laufen lassen, leider vergaben wir beste Möglichkeiten für eine höhere Führung. Wieder stand unsere Abwehr nicht gut und Pneumant verkürzte in der 32. Minute auf 4:2. Das war zum Glück der Startschuss für unsere Jungs. Mehr Fußball, mehr Passspiel, mehr Zweikampf – mit zwei sehenswerten Aktionen, inkl. eines tollen Weitschusses, erhöhte Julien auf 6:2 und in der 50. Minute belohnte sich Emil doch noch für einige vergebene Chancen und stellte den Endstand von 7:2 her.

FAZIT: Ein hochverdienter Sieg, bei dem durchaus wieder 3 oder 4 Tore mehr fallen mussten. Am Ende in jedem Fall ein schöneres Spiel als letzte Woche.

In der nächsten Woche geht’s zum Lokalderby gegen FV Erkner 1. Wahrscheinlich eine der besten Mannschaften in unserer Staffel, trotzdem wollen wir den  3. Sieg in Folge einfahren.

Für den SV 1919 Woltersdorf spielten (Tore/Vorlagen):

FINN S. (TW) | LUCA (0/0) | OSKAR (1/0) | JULIEN (2/0) | RUVAN (0/0) | PHILIPP (0/0) | FINN „HERRMANN“ (1/1) | YANNIC (0/0) | EMIL (2/1) | BEN (1/0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.