Klarer Heimsieg zum Saisonauftakt

Die dritte Mannschaft des SVW ist mit einem überzeugenden Heimerfolg in die Saison der 2. Tischtennis-Kreisklasse gestartet. Gegen das Team von Rauen IV hieß es am Ende 10:4.

Bei seinem Comeback im Punktspielbetrieb nach mehreren Jahren blieb Wolfgang Bandow in all seinen Partien ungeschlagen. Im Doppel siegte er an der Seite von Sven Misler gegen Markus von Collrepp/Thomas Illmer mit 3:1. Danach setzte er sich in den Einzeln gegen beide Doppelgegner sowie Bernd Roggatz souverän durch.

Auch die anderen Woltersdorfer gaben sich kaum eine Blöße und  steuerten jeweils zwei Einzel-Punkte zum verdienten Gesamterfolg bei.

Punkte: Bandow 3,5:0, Misler (E) 2,5:1, Maleck 2:1,5, Klose 2:1,5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.