Schwarzer Dezember: Vierte Niederlage in Serie

Zwei Spieler der fünften Mannschaft mussten bei der Vierten im Duell bei Erkner V aushelfen, doch auch sie konnten beim 6:10 die vierte Niederlage in Folge nicht verhindern. Mit 10:10 Punkten bleiben die Woltersdorfer Achter in der 3. Kreisklasse.

Dabei konnte sich Ersatzmann Erik Misler mit zwei Einzel-Siegen und dem Erfolg im Doppel an der Seite von Jürgen Wiese hervorragend in Szene setzen. Er bezwang Knut Eichstädt mit 3:0 und Sabine Druglat mit 3:1. Gleichfalls zwei Einzelpunkte gegen dieselben Gegner steuerte Rainer Schieritz bei. Hingegen kam Jürgen Wiese diesmal nich gut zurecht und konnte nur gegen Eichstädt punkten. Ersatzmann Wolfgang Borchert ging leer aus.

Punkte: E. Misler (E) 2,5:1, Schieritz 2:2,5, Wiese 1,5:3, Borchert 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.