Kein Teilerfolg in Grünheide

Beim Tabellenzweiten Grünheide V ging es für die fünfte SVW-Mannschaft nur um Schadensbegrenzung. Bei der klaren 0:10-Packung gelang das nur bedingt. Ganze acht Sätze brachten die in allen Belangen unterlegenen Gäste aus Woltersdorf auf ihr Haben-Konto.

Im Doppel hielten Sven Misler und Ecki Schütz gegen Dörthe Schneider und Hans-Dieter Bathelt bis in den Entscheungssatz mit. Auch Wolfgang Borchert (2:3 gegen Reinhard Große) und Eckhard Schütz (2:3 gegen Dörthe Schneider) kämpften sich bis in den fünften Satz, verloren diesen aber recht deutlich.

Punkte: Borchert 0:2,5, Schütz 0:2,5, S. Misler 0:2,5, Kilian 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.