Punkteteilung mit Ahrensdorf

Am 10. Spieltag der Spreeklasse kam unsere Zweite im Heimspiel zu einem 2:2 (1:1) gegen Eintracht Ahrensdorf. Während die Gäste von Rang zwei auf vier abrutschten, verbleiben unsere Männer auf dem achten Platz in der Tabelle.

Der SVW begann stark und konnte in der ersten Halbzeit trotz ersatzgeschwächter Aufstellung durch gute Kombinationen einige gefährliche Torchancen kreieren. Allerdings waren es die Ahrensdorfer, die durch einen schönen Drehschuss von Jens Jahn in Führung gingen. Woltersdorf glich durch Benjamin Scholz  verdient aus. In der Zweiten Halbzeit konnte Woltersdorf durch Steven Viktor mit 2:1 in Führung gehen. Leider kassierten unsere Männer 20 Minuten vor Schluss noch den Ausgleich, der aber nicht unvediente war. Alles in allem eine gerecht Punkteteilung.

Am kommenden Samstag muss unsere Zweite noch einmal ran – wiederum zu Hause: Das Nachholspiel gegen Preußen Beeskow II wird um 13 Uhr angepfiffen. Danach ist bis Ende März Winterpause.

Aufstellung SVW: Stefan Dreher – Martin Kokoscha (60. Iwo Klingenberg), Dennis Bortlik, Daniel Viktor, Christian Weischnors – Uwe Karras, Robert Kokoscha, Norman Schulze, Tim Bellmann – Benjamin Scholz, Steven Viktor

Tore: 0:1 Jens Jahn (24.), 1:1 Benjamin Scholz (30.), 2:1 Steven Viktor (48.), 2:2 Kevin Fischer (69.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.