Fünfte unterliegt gegen Hartmannsdorf IV

Schnell lag die Woltersdorfer Fünfte gegen den TTV Hartmannsdorf IV mit 0:5 zurück. Am Ende hieß es 10:4 für die Gäste. Die Woltersdorfer verharren weiter an der vorletzten Tabellenposition.

Erik Misler gelang es, gegen Oliver Schade (3:1) und Hans-Jürgen Gottschlich (3:2) zu gewinnen. Er war damit der erfolgreichste Akteur beim Gastgeber, auch wenn er gegen Rainer Schmädicke – wie alle anderen Woltersdorfer auch – den kürzeren zog. Er verfügt angesichts von 14:12 Saisonsiegen weiter über eine positive Saisonbilanz.

Sein Bruder Sven blieb mit 3:1 gegen Roland Schade siegreich, Wolgang Borchert punktete gegen Oliver Schade.

Punkte: Erik Misler 2:1,5, Sven Misler 1:2,5, Borchert 1:2,5, Kilian 0:3,5

Ein Gedanke zu „Fünfte unterliegt gegen Hartmannsdorf IV“

  1. Kopf hoch! Oder wie sagt man bei euch „Kellen hoch“? 😉
    Nach Regen folgt bekanntlich Sonnenschein.
    Die Tänzerinnen drücken fürs nächste Spiel ganz doll die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.