Derbysieg: E2-Siegesserie hält an

In einem für Spieler und Eltern wirklich dramatischen Spiel am Sonntag morgen um 9 hieß es Woltersdorf E2 gegen Woltersdorf E1. Fast alle Eltern unserer E2 waren als Zuschauer anwesend und entsprechend laut ging es am Spielfeldrand zu.
Unsere Jungs hatten Siegeswillen und kämpften bis an die Grenzen ihrer Kräfte. Gute Pässe brachten sie immer wieder vors gegnerische Tor aber entweder der starke Torwart, Latte oder Pfosten verhinderten den eigentlich verdienten Führungstreffer. So hieß es zur Halbzeit immer noch 0:0.

Da unsere Jungs jedoch erfahrungsgemäß in der 2 Halbzeit richtig aufwachen, musste es doch für einen Treffer reichen. Gefährlich wurden die Spieler der E1 immer dann, wenn sie es bis vor unser Tor schafften. Unser Torwart John wusste den ein oder anderen gefährlichen Angriff der Gegner zu verhindern.

In der 2. Halbzeit merkte man die Anspannung von Spielern, Trainer und Eltern noch mehr und so wurde es von der einen oder anderen Spielfeldrandseite etwas rauher und lauter. Der Siegeswillen wurde belohnt. Ole schaffte das wirklich verdiente 1:0.

Der Jubel war groß, da das Spiel aber noch endlose 10 Minuten weiter ging, konnte sich noch niemand ausruhen. Man merkte die Erschöpfung der Jungs deutlich und so fehlte an der ein oder anderen Stelle die nötige Konzentration, um weitere Treffer zu erzielen. Ein verschossener 9-Meter änderte nichts am wohlverdienten Endstand von 1:0!

Kader (Tore): John, Lennox, Orlando, Ole(1), Iden, Luca, Tom, Miron, Ian, Nick, Paul

E1 und E2 vor dem Spiel
E1 und E2 vor dem Spiel

Ein Gedanke zu „Derbysieg: E2-Siegesserie hält an“

  1. Echt beeindruckend, was Ihr im ersten Jahr als E bisher auf die Beine gestellt habt. 4 Spiele, 4 Siege. Das muss doch am Trainer liegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.