Heim-Doppelpack als Verbandsliga-Auftakt

Für die Tischtennis-Schüler des SV Woltersdorf beginnt am 31. August das Abenteuer Verbandsliga. Mit zwei Spielen vollziehen die Aufsteiger den Auftakt zur neuen Saison in der elf Teams umfassenden höchsten Schüler-Spielklasse des Landes Brandenburg.

In der Sporthalle Vogelsdorfer Straße empfangen die Woltersdorfer ab 12.30 Uhr den Konkurrenten SV Falkensee-Finkenkrug. Nur drei Stunden später ist der SV Hellas Nauen an gleicher Stelle der Gegner. Übungsleiter Gerd-Peter Wulfmeier hofft, beim Auftakt-Doppelpack seine besten vier Spieler aufbieten zu können. Angeführt wird das Team  von A-Schüler Marvin Harbsmeier, der in der Aufstiegssaison in der Landesliga in Einzelspielen ungeschlagen geblieben war.

Die Tischtennis-Abteilung des SVW würde sich über einen regen Besuch sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.