E 1 erreicht ebenfalls die nächste Runde

Das erste Spiel der Saison war wie erwartet keine Glanzleistung. Dennoch erreichte unsere E 1 mit einem 2:1-Erfolg über den Storkower SC die nächste Runde um den Kreispokal. Da altersbedingt die gesamte Abwehr und der Goalgetter nicht mehr dabei sind, tat sich die Mannschaft, erstmalig in dieser Aufstellung, schwer. Außerdem fehlten drei Spieler unentschuldigt, so dass wir keinen Auswechselspieler hatten.

In der ersten Hälfte war das Spiel ausgeglichen. Storkow führte zur Pause 1:0. Nach dem Seitenwechsel spielte unsere Mannschaft besser. Kapitän Julian erzielte mit einem beherzten Schuss den Ausgleich. Er leitete kurz danach auch mit einem sehenswerten Flankenlauf den Führungstreffer durch Simon ein. Dann stürmten nur noch die Storkower. Mit viel Glück, Aluminium und einer Klasseleistung von Torhüter Nico wurde die knappe Führung nach Hause gebracht. Auf Manne wartet noch viel Arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.