Jihhaa, erster Sieg der D-Jugend!

Im vorletzten Spiel der Meisterschaftsrunde hatte unsere D-Jugend heute den FV Erkner zu Gast. Nach einer bisher ziemlich missglückten Serie von fünf Niederlagen gelang uns ausgerechnet im Derby gegen den Ortsnachbaren endlich der lang ersehnte erste Sieg. Am Ende fiel er mit 8:4 (2:1) recht deutlich aus und war auch redlich verdient!

Das Spiel begann jedoch sehr ausgeglichen, beide Teams standen defensiv sehr gut und bemühten sich um schnellen Offensivfußball. Erst nach zwanzig Minuten sollte es zum erstmal klingeln, ein Freistoß an der Mittellinie verlängerte Robin vor dem Tor mit dem Kopf unhaltbar unter die Latte zum 1:0. Die Gäste, wenig geschockt, bemühten sich aber sofort um den Anschlusstreffer und erhöhten den Druck. Einen eigentlich schon abgeschriebenen Ball konnte unsere Hintermannschaft dann nicht sauber klären, der Querschläger landete beim Gegner und danach in unserem Tor. Kurz vor der Halbzeit, bekam Lukas den Ball von rechts flach reingepasst, suchte sich die freie Ecke aus und schlenzte den Ball zum 2:1 um seinen Gegenspieler herum ins lange Eck.

Nach der Pause starteten wir richtig furios. Charly und Lukas erhöhten innerhalb von fünf Minuten zum 4:1, Anton sorgte kurz danach mit einem Doppelschlag für einen komfortablen Vorsprung bevor Bennett und Justen zum zwischenzeitlichen 8:1 trafen. Erkner war komplett von der Rolle und wir hätten noch klarer vorlegen können, aber der finale Pass landete leider nur zu oft leichtfertig verspielt beim Gegner. Wer jetzt aber glaubte, Erkner schrieb sich ab, wurde getäuscht. Zehn Minuten vor Ende sollte es dann doch nochmal ein wenig kribbelig werden. Unsere Abwehr, leicht löchrig durch den Offensivdrang, ließ jetzt einige Möglichkeiten für Erkner zu, die auch schonungslos ausgenutzt wurden. So kam Erkner in der Schlussoffensive noch einmal bis auf 8:4 heran, aber mehr sollten wir dann nicht mehr zulassen.

Nach so vielen Niederlagen in Folge war dieser Sieg wie eine Erlösung. Toll, dass die Jungs trotzdem nicht den Kopf in den Sand gesteckt haben und sich heute endlich einmal selbst belohnen konnten!

Ein Gedanke zu „Jihhaa, erster Sieg der D-Jugend!“

  1. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Trainer! Ich weiß, was Euch allen dieser Sieg bedeuten muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.