„Oldies“ auf erfolgreicher Pokal-Jagd

Unser Volleyball-Mixteam ist weiterhin erfolgreich auf Jagd nach diversen Pokalen – und mischte beim Oldie-Turnier in Berlin-Tiergarten ordentlich mit. Am Ende wurde dieser Wanderpokal erfolgreich verteidigt und scheint seinen Stammplatz in unserem Vereinraum nicht hergeben zu wollen: Seit vier Jahren kann er dort bewundert werden.

Wie immer mussten die sechs Spieler mindestens 310 Jahre aufs Parkett bringen – kein Problem für unsere Oldies – und das trotz der jungen Mutter Sandra. Ihr Sohn Max, schon „turniererfahren“ weil da oft mit dabei, ist wohl der größte Fan und erfreute sich auf Papas Armen am Turnhallengeschehen.

Diesmal musste unsere Mannschaft gegen 6 Teams um den Pokal kämpfen. Obwohl das Spiel gegen die am Ende Zweitplazierten aus Wartenberg mit beiden Sätzen verloren ging, konnte der SVW den Pokal erneut mit nach Hause nehmen. Woltersdorf sammelte in seinen Partien – zwei Sätze jeder gegen jeden – genügend Punkte (20 von 24 möglichen), um Wartenberg (19 Punkte) knapp auf Distanz zu halten.

Es spielten:  Eberhard Sölter, Peter Lohburg, Gert Herrmann, Thomas Schulze, Sandra Kazurke, Anne Marchand. ( 319  Jahre zusammen )

Bereits Mitte April spielten unsere Volleyballer beim Turnier der „Frischlinge“ in Schöneiche.

Im vorigen Jahr gewannen wir dieses Turnier, diesmal reichte es in der Paul-Bester-Halle „nur“ für den 2. Platz. 9 Mannschaften kämpften um vordere Plätze, Bedingung: mindestens zwei Frauen unterstützen die Männer auf dem Feld. Unser Team stellte sogar drei Frauen!
Spielmodus auch hier: Jeder gegen Jeden 2 Sätze – jedoch mit Zeitbegrenzung.
Um das Turnier gewinnen zu können, fehlte uns ein angriffsstarker Mann neben Dirk und Torsten. Für Sebastian war es das erste Turnier – dafür schlug er sich trotz Aufregung recht wacker. Letztendlich hat es aber sehr viel Spaß gemacht, und ein 2. Platz ist ja auch sehr erfreulich.

In Schöneiche spielten für den SVW : Dirk Davidowski, Torsten Mayer, Sebastian Bürger ( neu bei uns), Sandra Kazurke, Steffi Graf, Anne Marchand.

Infos: Anne Marchand

Ein Gedanke zu „„Oldies“ auf erfolgreicher Pokal-Jagd“

  1. Das Oldi-Turnier im Tiergarten hat Spaß gemacht und gezeigt, dass wir wirklich noch gut mithalten können. Leider ist es so, dass sich doch so langsam die kleinen körperlichen Problemchen einstellen, allerdings offensichtlich nicht bei unseren Youngstars Anne und Ebbo. Wie auch immer – wir werden diesen Pokal auch beim nächsten Mal verteidigen.
    Gert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.