Zwei Siege im letzten Saisonspiel

Zuerst die gute Nachricht: Die zweite Mannschaft des SVW hat ihr letztes Punktspiel in der Landesklasse Ost, Staffel 2, nicht zu Null verloren. Bei TTC Finow-Gewo Eberwalde V gelangen dem Team zwei Erfolge. Die Niederlagenserie konnte man aber auch beim 2:10 gegen den Tabellenfünften nicht stoppen. Damit endete die Spielzeit für den SVW II mit 0:28 Punkten klar abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz.  Am Ende waren sich alle Spieler einig: So eine Saison auf Landesebene muss nicht noch einmal sein.

Im Doppel fing es vielversprechend an. Mike Birke/Roland Bastek gingen mit 2:0 gegen Wilfried Pflugrad und Peter Schulz in Führung, hielten auch im dritten und vierten Satz lange mit, ehe die Favoriten in der Entscheidung 11:4 triumphierten.

Drei weitere Spiele gingen über fünf Sätze. Zwei davon konnten die Gäste für sich entscheiden. Sebastian Seidel bezwang Reinhard Weiß mit 3:2, Mike Birke mit dem gleichen Resultat gegen Wilfried Pflugrad. Sein enges Match gegen Peter Schulz verlor Kapiätn Birke knapp mit 2:3.

Punkte: Birke 1:1,5, Seidel 1:2,5, Bastek 0:2,5, Lebede 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.