Mehr Not!

Der FSV Union Fürstenwalde lud uns für den 2.3.2013 zum 1. Mädchen-Hallenfußballturnier ein. Aus Not! Wir haben ja alle das Problem, dass unsere Mädchenmannschaften wegen fehlenden Spielbetriebs nicht genügend Spielpraxis haben. Also fasste sich Union Fürstenwalde ein Herz und organisierte mit viel Initiative, Herzensblut und Liebe ein kleines Turnier mit den Mannschaften (Mädelsschaften?) Storkower SC U11 und U13, SG Wandlitz/Basdorf U11, SV 1919 Woltersdorf U13 und SG Blumberg/Fürstenwalde U11 und U13. Hier noch einmal herzlichen Dank an die Organisatoren!!

In unserem Team spielten Danielle Viktor, Jasmin Nelius, Sarah Wetzel, Michelle Kraschinski, Mariele Hofmann und Gina Poiger. Und mit viel Einsatz, Kraft und Willen gelang es uns, mit nur einer Niederlage den 2. Platz in der Altersklasse U13 zu erzielen. Was für eine Freude! Habt also vielen Dank, liebe Mädels, für diesen schönen Erfolg. Dank an die pfeilschnelle Dani im Angriff, die technisch ganz starke Sarah, die supergefährliche Gina (was für eine Überraschung), unsere Felsen in der Abwehrbrandung Mariele und Michelle sowie an unseren sehr zuverlässigen Keeper Jasmin, die darüber hinaus als beste Torwärtin des Turnier ausgezeichnet wurde. Und davon wünsche ich mir mehr. Also, siehe oben: Mehr Not!!

Trainer Jörg





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.