Erster Punktspiel-Sieg für Monika Kilian

Keine Mühe hatte die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf, den Tabellenletzten Grünheide VI mit 10:2 zu bezwingen. Nach dem siebten Saisonsieg verfügt das Team nun über 15:15 Punkte und rangiert weiter im Mittelfeld der 3. Kreisklasse.

Ihre große Stunde erlebte Monika Kilian, die im Duell mit Burkhard Figul beim 3:2 zu ihrem ersten Punktspielsieg für den SVW kam. Dabei hatte sie nach zwei Sätzen noch 0:2 im Hintertreffen gelegen. Monika vertrat den im Urlaub weilenden Kapitän Rainer Schieritz.  Gegen Sebastian Schaller (0:3) und Manfred Legat (1:3) musste sie sich geschlagen geben.

Die Woltersdorfer Stammspieler waren gegen das bisher punktelose Schlusslicht durchweg erfolgreich. Allerdings gaben die nur mit drei Spielern angetretenen Gäste gleich drei Spiele kampflos ab.

Punkte: Schäfer 2,5:0, Wiese 2,5:0, Borchert 1:0, Kilian 1:2 – 3 Punkte kampflos für Woltersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.