Turniersieg in Rüdersdorf

Am Sonntag, den 3.2.13, spielte unsere E-2-Jugend erfolgreich in Rüdersdorf beim 8. Eichstädt-Cup und konnte die Siegertrophäe mit nach Hause nehmen. Das Turnier war mit dem MSV Rüdersdorf, SV Germania Schöneiche, Bruchmühle, FV Erkner, Fredersdorf und uns gut besetzt.

Im ersten Spiel legten unsere Jungs gleich gut los und gewannen 3:0. Da die anderen Mannschaften danach 0:0 spielten, lagen wir gleich an erster Position. Das zweite Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Im dritten Spiel wurde unkonzentriert angefangen, und die Jungs lagen zum ersten Mal zurück. Erst mit dem Schlusspfiff erzielte Lavdrim mit dem Kopf den Ausgleich gegen Rüdersdorf (die wohl gedanklich schon den Sieg feierten) zum 1:1. Doch so konnte der SVW die Tabellenführung halten. Das nächste Spiel verloren wir unglücklich gegen Erkner mit 0:1. Dadurch war Erkner mit drei Punkten und einem Tor vor uns. Im allerletzten Spiel des Turniers gegen Bruchmühle mussten unsere Jungs nun alles geben. Bruchmühle konnte mit einem Sieg auch noch Zweiter werden. Nach einem schnellen 0:1 Rückstand kämpften sich die Jungs mit letzteanr Kraft nochmal heran. Der Lohn war ein 3:1 Sieg. Wobei Julian in der letzten Minute das letzte und entscheidene Tor des Turniers schoß. Glückwunsch zu einem tollen Turniersieg

Bericht: Sven B.

Ein Gedanke zu „Turniersieg in Rüdersdorf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.