Mühevoller Sieg gegen nur drei Gegner

Gegen das mit nur drei Spielern antretende Team von Grünheide V hat sich die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf extrem schwer getan. Erst nach reichlich zwei Stunden stand der 10:6-Erfolg fest, obwohl die Gegner den Woltersdorfern vier Punkte kampflos überließen.

Reinhart Hanner und Wolfgang Schäfer überzeugten gegen ihre Kontrahenten mit jeweils drei Einzelsiegen durchweg. Hanner gab nur gegen Petrick Werk einen Satz ab und gewann gegen Manfred Salinger und Dörthe Schneider sicher mit 3:0. Er schraubte damit seine Erfolgsbilanz auf 20:7 Saisonsiege.

Wolfgang Schäfer hatte gegen Werk und Salinger mehr Mühe, gewann aber jeweils 3:2. Rainer Schieritz und Wolfgang Borchert blieben ohne Punkte, so dass sich das Match länger als erhofft hinzog.

Punkte: Hanner 3:0, Schäfer 3:0,5, Schieritz 0:2, Borchert 0:3,5 – 4 Siege kampflos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.