Katrin Albrecht dominiert im Vereinsduell

Dank einer großartig aufspielenden Katrin Albrecht ist der vierten Mannschaft ein standesgemäßer 10:6-Erfolg im Vereinsduell der 3. Kreisklasse gegen die Fünfte des SV Woltersdorf gelungen. Katrin gewann alle vier Einzel und musste sich nur im Doppel mit Ersatzmann Wolfgang Borchert der eingespielten Formation Reinhart Hanner/Rainer Schieritz beugen.

Bernd Klose blieb mit drei knappen Einzelerfolgen und dem Sieg mit Paul Petersik im Doppel gegen Wolfgang Schäfer/Jürgen Wiese sogar ungeschlagen. Allerdings machte es der Kapitän der Vierten in jedem Spiel spannend und gewann gegen Jürgen Wiese (12:10), Wolfgang Schäfer (11:9) und Reinhart Hanner (11:7) jeweils erst im Entscheidungssatz.

Paul Petersik brachte 2,5 Punkte auf das Konto der Vierten, musste sich aber gegen Reinhart Hanner (1:3) und Wolfgang Schäfer (0:3) beugen, die jeweils auch Einzel-Siege gegen Routinier Wolfgang Borchert auf ihr Konto brachten.  Auch Rainer Schieritz setzte sich gegen den brandenburgischen Landesmeister der AK 80 erwartungsgemäß durch.

Punkte:

4. Mannschaft: Albrecht 4:0,5, Klose 3,5:0, Petersik 2,5:2, Borchert (E) 0:3,5

5. Mannschaft: Hanner 2,5:2, Schäfer 2:2,5, Schieritz 1,5:2, Wiese 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.